Marienweiher
Ostern

Kinder in Marienweiher tragen das Kreuz

Rund um die Wallfahrtskirche gab es wieder den Kreuzweg für die Kinder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Fast wie auf der Via Dolorosa tragen die Kinder das Kreuz durch die Gassen von Marienweiher. Foto: Oswald Purucker
Fast wie auf der Via Dolorosa tragen die Kinder das Kreuz durch die Gassen von Marienweiher. Foto: Oswald Purucker
+1 Bild
Neben dem traditionellen Kreuzweg gab es rund um die Wallfahrtskirche auch wieder den Kreuzweg für die Kinder mit Pater Silvester. An sieben Stationen wurde ihnen der Leidensweg Christi nahegebracht. An der zweiten Station nahmen die Kinder auch das schwere Kreuz auf ihre Schultern und trugen es wie Jesus in Jerusalem durch die engen Gassen. Begleitet wurden die Lieder von Georg Schramm auf der Gitarre.

Pater Silvester dankte den Mitgliedern des Kinderliturgiekreises für die gelungene Gestaltung und lud alle Kinder zum Auferstehungsgottesdienst am Sonntag um 8 Uhr in die Wallfahrtsbasilika ein. Mit einem Osterfrühstück im Wallfahrerhaus und dem traditionellen Ostereiersuchen wird dann anschließend die Kinderkarwoche beendet.
Verwandte Artikel
Verwandte Fotoserien
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren