Kulmbach

Herbert und Schnipsi blickten in Kulmbach in vielfältige Abgründe

Ob Aussprache am Grab oder Silvester-Desaster: Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger hielten als Herbert und Schnipsi dem Wahnsinn Leben den Spiegel vor.
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei Bayern in Schweden  - bei Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias Herbert und Schnipsi wird das erwartungsgemäß ein Griff ins Klo. Die Vollblut-Komödianten gewährten am Donnerstagabend in der Stadthalle Ein- und vor allem Rückblicke auf 35 Jahre gemeinsames Schaffen.Jochen Nützel
Zwei Bayern in Schweden - bei Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias Herbert und Schnipsi wird das erwartungsgemäß ein Griff ins Klo. Die Vollblut-Komödianten gewährten am Donnerstagabend in der Stadthalle Ein- und vor allem Rückblicke auf 35 Jahre gemeinsames Schaffen.Jochen Nützel
+16 Bilder
Er hält die Angel mit dem mühsam geopferten Wurm ins Wasser und zieht die Kapuze in die Stirn gegen den Regen. Sie macht das passende Schlechtwettergesicht dazu - und zetert. Warum er nix fängt? Wieso sie beide in dieser schwedischen Wildnis hocken und nicht in Rimini beim Aperitif wie früher? Und weswegen im Zelt alles durcheinander ist, der Büchsenöffner neben dem Büstenhalter liegt? "Ich habe es aus Platzgründen alphabetisch geordnet", antwortet er stoisch.

Das Publikum in der Dr.-Stammberger-Halle lacht und klatscht. Der Wahnsinn des Lebens an sich, verdichtet zu einem Sketch: Das ist seit 35 Jahren das Markenzeichen von Hanns Meilhamer und Claudia Schlenger alias Herbert und Schnipsi. Die Nummer mit dem Schweden-Abenteuer unter freier Wolke ist der Einstieg in den heiter-hintersinnigen "Best of"-Abend mit den beiden Vollblutkomödianten - die übrigens beteuern, der Ausflug in den hohen Norden habe sich beinahe exakt so abgespielt und sei in einem echten Heiratsantrag gegipfelt.

An die 250 Zuschauer lassen sich gerne mitnehmen auf die Zeitreise voller Humor, der sich nicht selten aus der Skurrilität der Alltagsereignisse speist. Bitterbös und herrlich ehrlich beispielsweise ist der Zwist eines Geschwisterpaares am Grab des frisch verblichenen Onkels Berti. Eigentlich soll der Neffe die Trauerrede halten - doch dann bricht eine alte Wunde wieder auf: Warum bekam seine Schwester vor 60 Jahren vom Onkel eine Schachtel voller Mohrenköpfe - und er nicht? Es folgt ihr Outing: Die 24 Schaumküsse waren für beide gedacht, doch sie war zu gierig.


Wahnwitziger Tod und Silvester

Streit und Versöhnung im Angesicht des Todes: Eine wunderbare Fundgrube für bärbeißige Komik, die einer bigotten Gesellschaft den Spiegel vorzuhalten weiß. Nicht weniger bizarr die Szene aus der Gotteszentrale im Jenseits, wo der soeben Verunfallte sich eigentlich auf ein paar Hosianna-Tage auf der Wolke freut und nun der drohenden Wiedergeburt gewahr wird - und zwar als Kind armer Bauern in der Sahelzone. "Wenn ich des gwusst hätt', hätt mer sich ja zu Lebzeiten mehr gekümmert um die Familien dort..."

Nicht zu vergessen: die legendäre Silvester-"Fete" auf der Hütten, bei Herbert und Schnipsi so etwas wie die ungekrönte Nummer 1 der Hitliste. Zugleich eine Hommage an den Wahnwitz, einen Jahreswechsel zum Studium eigener Unzulänglichkeiten nutzen zu wollen.

Dazwischen immer wieder eingestreut: der Rückgriff ins musikalische Archiv. Sei es die Ode an die Schleimspur ziehende Schnecke, die Tücken der Integration der jeweiligen Schwiegereltern in die Beziehung oder aber das Lied, in dem Claudia Schlenger in 200 Sekunden ihre 70 Lenze auf ironische Art Revuen passieren lässt: Solche Melodeien zeugen von der Fähigkeit des Duos, im besten valentinesken Sinn dem scheinbar blanken Nonsens immer auch jenes Körnchen Tragik beizumengen, das beim Lachen dieses Kratzen im Hals hinterlässt.


Verdienter Beifall

Schlenger und Meilhamer schrammeln und schauspielern sich in 120 Minuten durch ihr Œuvre, zeigen eine unverschüttete Spielfreude, gepaart mit Lust an der Verkleidung ebenso wie an der Knetgummi-Mimik. Der Abend voller Komik erntet verdientermaßen viel Beifall.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren