1 / 2
Beim SPD-Ortstermin vor drei Wochen  -  im Vordergrund SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Lehmann und OB Henry Schramm (links daneben) -  wurde deutlich,  dass es in Forstlahm zwei Lager gibt:  Alteinwohner, die keinen Soccer-Court wollen, und Neubürger, die so ein modernes Minispielfeld  klasse finden. Stephan Tiroch

Beim SPD-Ortstermin vor drei Wochen - im Vordergrund SPD-Fraktionsvorsitzender Ingo Lehmann und OB Henry Schramm (links daneben) - wurde deutlich, dass es in Forstlahm zwei Lager gibt: Alteinwohner, die keinen Soccer-Court wollen, und Neubürger, die so ein modernes Minispielfeld klasse finden. Stephan Tiroch