Marktschorgast
Brand

Feuer vernichtet Sägewerk in Marktschorgast

Die Produktionshalle eines Sägewerkes am Ortsrand von Marktschorgast im Landkreis Kulmbach ist bei einem Großfeuer am Sonntagabend völlig niedergebrannt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sonntagnacht brennt ein Nebengebäude des Sägewerks Bonenberger ab. Foto: Bruno Preißinger
Sonntagnacht brennt ein Nebengebäude des Sägewerks Bonenberger ab. Foto: Bruno Preißinger
+13 Bilder
Die Produktionshalle eines Sägewerkes am Ortsrand von Marktschorgast im Landkreis Kulmbach brannte bei einem Großfeuer am Sonntagabend völlig nieder.

Nachbarn hatten um 20.45 Uhr in dem Gebäude des Sägewerks Bonenberger im Pulster Weg einen Feuerschein bemerkt und alarmierten den Eigentümer und die Feuerwehr. Beim Eintreffen der zahlreichen Rettungskräfte stand die Werkhalle bereits im Vollbrand. Es gelang ihnen zwar, den Brand verhältnismäßig schnell unter Kontrolle zu bringen, trotzdem beläuft sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf etwa eine halbe Million Euro.

Menschen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse.Die Kripo Bayreuth hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Am Brandort waren mehr als 100 Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst, Technischem Hilfswerk und Polizei eingesetzt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren