Kulmbach
Glosse

Die handyfreie Freizeit

Sie glauben, ein Leben ohne Handy gibt's nicht mehr? Es gibt es noch, und ein handy freies Leben, man mag es kaum glauben, ist manchmal sogar lebenswert.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild
Symbolbild
Zugegeben, so richtig freiwillig verzichtet heute fast keiner mehr drauf. Zu gern wird gesimst, im Internet gechattet, manchmal sogar ja auch noch telefoniert! Doch nicht immer spielt die Technik mit. Und wo kein Empfang ist, da hat eben auch das teuerste iPhone ausgedient. Was der Gemeinschaft, aber auch dem In-sich-kehren dienlich sein kann, wie das Beispiel Weihermühle zeigt. Was wäre das doch für eine Freizeit, wenn die jungen Leute nur am Handy hängen würden? Im Jugendtagungshaus im Tal bei Buchau besteht die Gefahr nicht. Das wird für viele Millionen Euro neu gebaut, doch eines bleibt: das Funkloch, das vielen dort auch künftig weitestgehend ungestörte Tage bescheren wird.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren