Marktleugast
Brand

Brand in Reihenhaus in Marktleugast - Seniorin vergisst Gegenstände auf Herd

Eine 83-Jährige vergas Gegenstände auf ihrem Ofen und löste damit einen Feuerwehreinsatz mit 60 Einsatzkräften aus.
Artikel drucken Artikel einbetten
In Marktleugast kam es zu einem Feuerwehreinsatz mit 60 Einsatzkräften. Eine Seniorin hatte Gegenstände auf dem Herd vergessen. Symbolfoto: Rene Ruprecht
In Marktleugast kam es zu einem Feuerwehreinsatz mit 60 Einsatzkräften. Eine Seniorin hatte Gegenstände auf dem Herd vergessen. Symbolfoto: Rene Ruprecht

Am Freitagabend (4. Oktober 2019) brach ein Feuer in einem Reihenhaus in Marktleugast aus. Wie die Polizei mitteilte, hatte die 83-Jährige Bewohnerin mehrere Gegenstände auf ihren brennenden Schwedenofen gelegt.

Gegenstände auf Herd gelegt: Nachbarin bemerkt Rauchentwicklung

Diese fingen Feuer und begannen zu brennen. Eine Nachbarin bemerkte den Rauch und rief die Feuerwehr. 60 Einsatzkräfte brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der entstandene Schaden liegt lediglich bei 50 Euro. Außer den Gegenständen auf dem Herd ist kein Schaden entstanden.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren