Wonsees
Aktion

BR-Radltour rollt durch Wonsees

Die 73 Kilometer lange zweite Etappe führte die 1100 Radler am Montag von Bad Staffelstein nach Hollfeld. Dort fand am Abend ein Konzert mit der Bayern-3-Band und Sängerin Namika statt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montagnachmittag rollten die Teilnehmer der BR-Radltour durch Wonsees.Alexander Hartmann
Am Montagnachmittag rollten die Teilnehmer der BR-Radltour durch Wonsees.Alexander Hartmann
+9 Bilder

Nachdem die etwa 1100 für die BR-Radltour angemeldeten Radler am Sonntag die erste Route in und um Bad Staffelstein bewältigt hatten, ging es am Montag weiter auf die zweite, 73 Kilometerlange Strecke, die im Kleinziegenfelder Tal mit einer starken Steigung aufwartete. Die Tour des Bayerischen Rundfunks führte auch durch den Landkreis Kulmbach. Über Wonsees ging es nach Hollfeld, wo am Abend ein Konzert mit der Bayern-3-Band und Sängerin Namika ("Lieblingsmensch" und "Je ne parle pas français") auf dem Programm stand.

Vielleicht hatte für manchen Teilnehmer die Nacht auf Montag etwas länger gedauert, nachdem am Sonntag noch Thomas Gottschalk und Fritz Egner für Stimmung gesorgt hatten. Da war erst einmal ein kleines Aufwärmprogramm für die Radler angesagt, bevor die Polizei das Starthorn blasen konnte.

Auf einer landschaftlich reizvollen Strecke gelangten die Radler nach Hollfeld, wo sie am Nachmittag am Marienplatz empfangen wurden. Die große Open-Air-Veranstaltung, die viele Besucher lockte, fand im Anschluss auf dem ASV-Gelände statt.

Auch Söder war dabei

Den Aufakt am Sonntag hatten viele Politiker begleitet: Neben Ministerpräsident Markus Söder waren beim Start Umweltminister Thorsten Glauber und Verkehrsminister Hans Reichhart dabei. Mit auf dem Podium stand auch Fernsehmoderator Thomas Gottschalk, der seine Stippvisite in die Heimat ja auch zu einem Besuch der Kulmbacher Bierwoche genutzt hatte.

Das ist er, der Thommy, wie man in Franken zu dem gebürtigen Bamberger Gottschalk sagt, der in Kulmbach aufwuchs, Abitur machte und DJ war. Und Gottschalk ließ sofort den Oberfranken in sich hören: "Alle vier Wochen bin ich nach Vierzehnheiligen, da musste ich mich segnen lassen", erklärte er und schob nach: "Bad Staffelstein - dass ich das noch erleben darf."

Erinnerungen an Kulmbach

Auch an Kulmbach und seine Zeit als DJ erinnerte er sich gerne, sprach im Kulmbacher Dialekt vom "Old Castle" und der Disco "Butterfly". "Kanner hat g'wusst, wie mer des schreibt." Dann kokettierte er mit seinem Alter, damit, dass ihm offensichtlich die Hose nicht recht saß ("Die einzige Hose, die mir noch zu weit ist!") und versprach - auch im Rückblick auf seine Zeit als Moderator von Wetten, dass..? - launig zweierlei: "Gegen 21.30 Uhr nehme ich die Sonnenbrille ab" und "um halb elf kommt die Bagger-Wette".

Fritz der bessere Tänzer

Zu zwei Männern, die am Fotograben dicht bei der Bühne beieinander standen und Hemden mit Karos trugen, frotzelte er liebenswert gekonnt, sie würden "im Fernsehen als Testbild durchgehen" und seinem Kumpel Egner unterstellte er, bei den Original Egnerländern mitzuspielen. Der wiederum war nicht ganz so schlagfertig, aber er war eindeutig der bessere Tänzer auf der Bühne. Der Mann hatte kein Problem damit, Luftgitarre zu spielen und seine Begeisterung für Gitarrenriffs auch mimisch zu zeigen. Immer wieder schielten Gottschalk und Egner zur an der Bühne angebrachten Playlist und kündigten einen Hit nach dem anderen an: Status Quo, ELO, Earth, Wind & Fire und viele Rock- und Pop-Legenden mehr waren drei Stunden lang zu hören.

Sympathieträger

Der Jubel der Menschen auf dem Festival-Gelände ging live über den Äther. Drei Stunden lang zeigten Gottschalk und Egner, warum sie solche Sympathiewerte genießen. Zwei Lauser eben, live und nicht abgehoben.

Die Radeltour ist eine der beliebtesten Breitensport-Veranstaltungen in Bayern. Die Startplätze sind limitiert und heiß begehrt.

2019 geht die 550 Kilometer lange Tour durch die Regierungsbezirke Oberfranken, Mittelfranken, Oberpfalz, Niederbayern. Sie endet am Samstag in Bad Füssing.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren