Laden...
Mangersreuth
Musik

Benefizkonzert für Kindergarten: Kulmbacher Musiker bekamen stehende Ovationen

Die Kirchengemeinde Mangersreuth stellte ein starkes musikalisches Aufgebot auf die Beine.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Chorgemeinschaft Forstlahm-Kauerndorf wirkte mit beim Benefizkonzert für den Paul-Gerhardt-Kindergarten.  Foto: Uschi Prawitz
Die Chorgemeinschaft Forstlahm-Kauerndorf wirkte mit beim Benefizkonzert für den Paul-Gerhardt-Kindergarten. Foto: Uschi Prawitz
+5 Bilder
Ein starkes musikalisches Aufgebot hatte die Kirchengemeinde Mangersreuth am Freitagabend auf die Beine gestellt: Alle Musikgruppen, Chöre und Kapellen hatten sich bereiterklärt, an einem Benefizkonzert zugunsten des vor kurzem wiedereröffneten Paul-Gerhardt-Kindergartens mitzuwirken. So kamen zahlreiche Besucher zu einem musikalischen Genuss, der von Kirchen- über Gospelgesänge, von Blasmusik bis hin zum Orgelspiel reichte.

"Ich bin überwältigt von der Vielfalt, die unsere Gemeinde zu bieten hat", sagte Pfarrerin Bettina Weber in ihrer Danksagung am Ende des Konzerts in der Mangersreuther Kirche. "So vielfältig, wie die Musik heute Abend war, so war auch die Hilfe in den letzten zwei Jahren. Es ist etwas Wunderschönes daraus entstanden."

Kindergartenleiterin Monika Hoffmann und ihr Team konnten der Pfarrerin nur beipflichten. "Wir sind seit Ende August eingezogen, und es ist herrlich, dass wir wieder alle zusammensein dürfen." Auch die Kinder seien begeistert und hätten den schrecklichen Tag gut verarbeitet. "Natürlich kommen die Erinnerungen manchmal wieder hoch, denn viele Kinder wurden am Morgen des Brandes gebracht und hatten alles gesehen", sagte Hoffmann. "Es ist ein tolles Gefühl, wieder daheim zu sein."

Der Dank des Kindergartens und der Gemeinde ging an die Musikgruppen, die ein abwechslungsreiches Konzert gaben, das vom Publikum mit stehenden Ovationen belohnt wurde. Die Mitwirkenden waren: Musikverein Kulmbach-Weiher 1900, Gesangverein Wahre Freundschaft Leuchau, Chorgemeinschaft Forstlahm-Kauerndorf, Organist Richard Groß, "Sound of Faith", Mangersreuther Bläser, Gesangverein 1854 Weiher-Mangersreuth sowie der Singtreff unter der Leitung des früheren Pfarrers Dieter Wölfel, der auch immer wieder die Gottesdienste begleitet.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren