Thurnau
Sperrung

A70-Ausfahrt bei Thurnau in Richtung Bayreuth: Am Montag und Dienstag nicht möglich

Im Zuge von Fahrbahnsanierungen auf der A70 ist die Sperrung des Ausfahrtsastes der Anschlussstelle Thurnau-Ost in Fahrtrichtung Bayreuth erforderlich. Darauf weist die Autobahndirektion Nordbayern hin.
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Montagabend und am Dienstag ist es nicht möglich an der Ausfahrt Thurnau von der A70 abzufahren. Symbolbild: Jochen Berger
Am Montagabend und am Dienstag ist es nicht möglich an der Ausfahrt Thurnau von der A70 abzufahren. Symbolbild: Jochen Berger

Die Sperrung der Ausfahrt der A 70 beginnt am Montag, 11. November, um 7 Uhr und dauert voraussichtlich bis Dienstag, 12. November, um 18 Uhr. Der Einfahrtsast in Fahrtrichtung Bayreuth bleibt weiter befahrbar.

A70-Ausfahrt bei Thurnau: Sperrung am Montagabend und Dienstag

In diesem Zeitraum wird der durch Ausbrüche und Risse stark geschädigte Fahrbahnbelag auf der A70 entlang der Anschlussstelle Thurnau-Ost erneuert. Die Autobahndirektion bittet die Verkehrsteilnehmer, auf die jeweils benachbarten Anschlussstellen auszuweichen und die Umleitungsempfehlungen vor Ort zu beachten.

Weiter werden die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen und um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich gebeten.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren