Neuenmarkt
Adventskalender

An Weihnachten für Senioren da

Satt und sauber? In der Pflege reicht das schon lange nicht mehr. Gerade an besonderen Tagen wie Weihnachten aber ist das persönliche Wort, sind ein paar Minuten Extra-Zeit zwischen den Regularien mindestens genauso viel wert wie die medizinische Versorgung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Altenpflegerin Franziska Stuckas will im Awo-Seniorengarten in Neuenmarkt den Bewohnern ein Stück weit weihnachtliche Atmosphäre zaubern.  Foto: Jochen Nützel
Altenpflegerin Franziska Stuckas will im Awo-Seniorengarten in Neuenmarkt den Bewohnern ein Stück weit weihnachtliche Atmosphäre zaubern. Foto: Jochen Nützel
Altenpflegerin Franziska macht heuer an Heiligabend sowie am ersten Weihnachtstag Frühdienst im Awo-Seniorenwohnheim "Rosengarten" in Neuenmarkt. Gerade zum Fest erfasst manche Bewohner eine gewisse Traurigkeit, weil sie nicht wie früher mit ihren Lieben in vertrauter Umgebung zu Hause feiern können. "Wir sind ja auch so eine Art Familienersatz und versuchen so gut es geht, ein bisschen Weihnachtsstimmung zu zaubern", sagt die 25-jährige Altenpflegerin. Zum Glück bekämen die allermeisten wenigstens an Weihnachten Besuch von Angehörigen oder Freunden. "Das hilft so manche Träne trocknen."
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren