Altdrossenfeld
Sanierung

Altdrossenfeld: Alte Schmiede wird Wohnraum

Richard Rost, der 20 Jahre dem Bayreuther Festspielchor angehörte, rettet an seinem Zweitwohnsitz Altdrossenfeld historisch wertvolle Bausubstanz.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
1594 wurde die alte Schmiede in Altdrossenfeld erstmals urkundlich erwähnt. Opernsänger Richard Rost hat sich der Rettung des historisch interessanten Gebäudes verschrieben.Peter Müller

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

inFranken.de Abo

Webabo
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf alle Artikel in der inFranken.de News-App
  • Monatlich kündbar

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €