Stadtsteinach
Verkehrssicherheit

Ab Montag wird die Ampel in Stadtsteinach aufgestellt

Ab Montag wird in Stadtsteinach eine Ampel aufgestellt. Dadurch kommt es zu Verkehrsbehinderungen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine lange geforderte Ampel wird am Montag in Stadtsteinach installiert.Archiv/Dagmar Besand
Eine lange geforderte Ampel wird am Montag in Stadtsteinach installiert.Archiv/Dagmar Besand

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, errichtet das Staatliche Bauamt Bayreuth eine Ampelanlage in der Ortsdurchfahrt Stadtsteinach. Dies geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Die Lichtsignalanlage erleichtert künftig Fußgängern das Überqueren der vielbefahrenen Bundesstraße 303. Ab kommenden Montag wird durch eine gemeinsame Maßnahme des Staatlichen Bauamts Bayreuth und der Stadt Stadtsteinach diese Querungshilfe für Fußgänger gebaut.

Die Arbeiten führen zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Die Zufahrten zu den Anliegergrundstücken bleiben durchgehend gewährleistet.

Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 60.000 Euro. Die Tiefbauarbeiten werden von der Firma Franz Lischke Straßenbau e.K., Helmbrechts, und die Signaltechnik von der Firma Spiesag GmbH, Nürnberg, ausgeführt.

Für die während der Bauzeit auftretenden unvermeidlichen Verkehrsbehinderungen, bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren