Die 58 Jahre alte Fahrerin des Audi mit Kulmbacher Kennzeichen kam aus Richtung Grafendobrach und wollte nach links in die Bundesstraße Richtung Kulmbach einbiegen.
Dabei übersah sie die Vorfahrt des Opel Corsa, bei dem eine 20-Jährige aus dem Kronacher Land am Steuer saß. Die Fahrzeuge der beiden Frauen stießen frontal zusammen.
Die beiden Frauen und das Kind wurden bei dem Unfall mittelschwer verletzt und ins Klinikum nach Kulmbach gebracht. Alkohol spielte nach Angaben der Polizei bei dem Unfall keine Rolle. An den beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro.