Presseck
Unfälle

Zweimal Totalschaden bei Presseck

Zwei Unfälle ereigneten sich unmittelbar hintereinander am Sonntag auf der Staatsstraße bei Presseck.
Artikel drucken Artikel einbetten
Eine 25-jährige Frau befuhr am Sonntag gegen 17.30 Uhr mit ihrem Wagen die Staatsstraße von Presseck kommend in Richtung Stadtsteinach.

In einer langgezogenen Rechtskurve kam sie mit ihrem Opel ins Schleudern, von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Den ihr im Abstand von etwa 30 Meter folgenden Fahrer eines Ford ereilte das gleiche Schicksal. Er kam zunächst auf das rechte Bankette, übersteuerte sein Fahrzeug, fuhr über die Gegenfahrbahn in den linken Straßengraben und kam anschließend wieder in Fahrtrichtung Presseck zum Stehen.

Beide Autos hatten nur noch Schrottwert.

Die Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 7000 Euro Euro.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren