1 / 1
Sabine Henze-Döhring will nicht, dass die Aussicht vom Wachturm der Burg Zwernitz durch Windräder "ruiniert" wird. Foto: Jürgen Gärtner

Sabine Henze-Döhring will nicht, dass die Aussicht vom Wachturm der Burg Zwernitz durch Windräder "ruiniert" wird. Foto: Jürgen Gärtner