Himmelkron

Verkehrsunfall bei Himmelkron mit fünf Verletzten

Eine 24-jährige Fahrerin übersieht beim Abbiegen bei Himmelkron ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die zwei Autos kollidieren, fünf Menschen werden verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Carsten Rehder dpa/lno
Symbolfoto: Carsten Rehder dpa/lno
Am Freitag gegen kam es zu einem Verkehrsunfall mit fünf Verletzten auf der B303 bei Himmelkron, meldet die Polizei.

Gegen 9.45 Uhr wollte eine 24-jährige Autofahrerin von der B303 kommend, nach links in die Kulmbacher Straße einbiegen. Als sie sich auf der Höhe des Fahrstreifens des Gegenverkehrs befand, übersah sie ein entgegenkommendes Auto, in dem vier Personen saßen. Der 39-jährige Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit seinem Pkw in die rechte Seite der Frau. Alle 5 Personen wurden hierbei leicht verletzt und kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro. Die junge Fahrerin muss nun mit einer Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.