Stadtsteinach
Zeugen gesucht

Vandalen am Mühlbach

Bislang unbekannte Täter entfernten in der Nacht zum Freitag die Mühlbachschütze, die dem Hochwasserschutz dient. Insbesondere bei Starkregen und Gewitter besteht deshalb die Gefahr, dass die angrenzenden Grundstücke in kürzester Zeit überschwemmt werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Mühlbachschütze in Stadtsteinach.  Foto: Sonja Adam
Die Mühlbachschütze in Stadtsteinach. Foto: Sonja Adam
Die Stadtverwaltung weist ausdrücklich daraufhin, dass es sich nicht nur um einen üblen Scherz, sondern massiven Eingriff in den Hochwasserschutz handelt. Nicht zuletzt deshalb sind derartige Straftaten mit einer Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren belegt, sollte dadurch ein Mensch gefährdet oder geschädigt werden.

Die Polizei Stadtsteinach bittet um Hinweise.
Verwandte Artikel

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren