Laden...
Kulmbach
Schule

Theresa Popp aus Kulmbach darf ins Feriencamp

Theresa Popp darf als einzige Gymnasiastin des Kulmbacher CVG am oberfränkischen Begabtentreffen in Pegnitz teilnehmen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Theresa Popp freut sich schon auf das Ferienseminar in Pegnitz. Foto: Uschi Prawitz
Theresa Popp freut sich schon auf das Ferienseminar in Pegnitz. Foto: Uschi Prawitz
Ein einwöchiges Feriencamp für vielseitig interessierte und begabte Gymnasiasten aus Oberfranken, das klingt verheißungsvoll. Entsprechend gespannt ist Theresa Popp, Schülerin der Q 11 am Kulmbacher Caspar-Vischer-Gymnasium, denn sie wurde von ihrer Schule empfohlen, hat sich beworben und wurde ausgewählt.


Ein sonniges Gemüt


Ein Auswahlkriterium waren die Noten, wobei kein bestimmter Durchschnitt festgelegt war, "man sollte aber schon zu den Besseren gehören", sagt die Schülerin, die mit ihrem sonnigen Gemüt auf Anhieb sympathisch wirkt.

Sie selbst gehört zu den Jahrgangsbesten, doch das war nicht immer so. "So ab der neunten Klasse gehörte ich zu den Besten, davor war ich eher im Mittelfeld zu finden", erklärt die begabte Schülerin.
Denn Begabung gehört sicherlich dazu, mit glänzenden Noten durch das Gymnasium zu wandern, allein der Fleiß reicht nicht aus.


Musikalisch sehr begabt


Eine Eigenschaft, die auch nicht zu Theresas Kerngebieten gehört, denn so richtig viel sitzt sie zu Hause nicht über den Schulbüchern. "Wenn ich mir vorstelle, ich müsste drei Stunden am Stück durchlernen, das wäre nichts für mich. Ich höre im Unterricht gut zu, das ist schon halb gelernt."

Ein weiteres Kriterium, auf das bei der Auswahl der Campteilnehmer geachtet wird, ist musisches Engagement. Auch hier konnte Theresa punkten, denn sie spielt Geige nicht nur im Schulorchester, sondern musiziert außerschulisch noch im Kulmbacher Kammerorchester und gründete mit drei weiteren Mitschülern ein Streichquartett.


Sie tanzt und liest sehr gerne


Wenn sie nicht gerade musiziert, tanzt sie gerne Zumba. Oder: "Man findet mich meist mit einem Buch irgendwo in einer Ecke beim Lesen." Fantasyromane gehören hier zu ihren Favoriten, oder durchaus auch englischsprachige Werke. Ihre Lieblingsfächer in der Schule sind Biologie, Mathematik und Deutsch, studieren möchte sie aber am liebsten einmal internationales Management oder Event-Management, gerne auch im dualen Studium.

International deswegen, damit sie ihre erlernten Fremdsprachen Englisch und Französisch auch weiter anwenden kann. "Latein nicht genommen zu haben, habe ich jedoch manchmal bereut", sagt Theresa. Aber insgesamt ist sie mit ihren getroffenen Entscheidungen hoch zufrieden und fühlt sich wohl an ihrer Schule. "Mir haben bei der Schulwahl die Helligkeit des CVG und der freundschaftliche Umgang gefallen." Etwas, das sie nach ihrem Abitur vermissen wird, die Freunde und die Lehrer, "mit denen man in der Q-Phase mehr auf Augenhöhe arbeitet." Das verbindet.


Lange Tradition


Lehrer wie der Koordinator der Begabtenförderung am CVG, Martin Christoph, der Theresa Popp die Teilnahme an diesem besonderen Begabtenförderungsprogramm ermöglicht hat. "Theresa ist von unserer Schule die einzige, die an dem Ferienseminar teilnimmt", sagt Christoph und weist darauf hin, dass aus ganz Oberfranken 29 junge Leute ausgewählt wurden.

Das Seminar in Pegnitz hat bereits eine lange Tradition, und Kern der 30. Veranstaltung unter dem Titel "Einsicht entwickeln - Wahrnehmung verändern" ist nicht nur die Begabtenförderung und Fortbildung, sondern das Fördern von Kontakten unter jungen Menschen mit ähnlichen Interessen und Begabungen.

"Ein Besuch an der Bayreuther Uni steht auf dem Programm, dann wird es einen Theaterworkshop geben, wir werden Kajak fahren und wandern", erzählt Theresa Popp, Auch soll ein Dokumentarfilm selbst gedreht werden. Die Teilnehmer haben sich bereits im Vorfeld abgesprochen, denn sie wollen ein gemeinsames Musikstück einstudieren. Ein vielseitiges Programm also und ein aktionsreicher Ferienstart, auf den sich Theresa freuen darf.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren