Marktleugast
Streit

Silvesterfeier in Marktleugast endet mit Schlägerei

Bei einer privaten Silvesterfeier in Marktleugast ist es zu einem Streit mit mehreren ungeladenen Gästen gekommen. Der gipfelte in einer Schlägerei. Ein Beteiligter musste ins Klinikum Bayreuth eingeliefert werden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei einer privaten Silvesterfeier in Marktleugast ist es zu einem Streit mit mehreren ungeladenen Gästen gekommen. Symbolbild: Ronald Rinklef
Bei einer privaten Silvesterfeier in Marktleugast ist es zu einem Streit mit mehreren ungeladenen Gästen gekommen. Symbolbild: Ronald Rinklef
Zu mehreren Körperverletzungsdelikten kam es nach Polizeiangaben bei einer privaten Silvesterveranstaltung im Ortsteil Hohenberg. Nach einem Streit mit ungeladenen Gästen flogen zunächst die Fäuste, bevor zwei Beteiligte dann einen Treppenabgang hinabstürzten. Hierdurch wurde einer der beiden so stark verletzt, dass er ins Klinikum Bayreuth eingeliefert werden musste.

Die Polizei Stadtsteinach ermittelt nun gegen mehrere Partygäste.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren