Martin Kaiser ist von seinem Amt als Jugendbeauftragter zurückgetreten. Neuenmarkts zweiter Jugendsprecher Nino Reiter und Dritte Bürgermeisterin Patricia Lerner kümmern sich nun zusammen mit einer Verwaltungsfachkraft um die Ausführung der Jugendwerkstatt morgen in der Dreifachturnhalle. Foto: Ronald Rinklef
Rückzug

Neuenmarkts Jugendsprecher Kaiser zurückgetreten

inFranken-Plus Neuenmarkt Martin Kaiser ist überraschend als Jugendbeauftragter in Neuenmarkt zurückgetreten - kurz vor dem Start des Projekts "Zukunftswerkstatt" am Freitag.

98%
des Artikels sind noch zu lesen!
Dieser Artikel ist Teil unseres Onlineangebotes inFrankenPLUS.
Hier mehr Infos
 

Zum Weiterlesen bitte anmelden!

 





Passwort vergessen?

 
 

Bitte auswählen!

 

Sie sind bereits Zeitungsabonnent?