Stadtsteinach
Narrentreiben

Musikern die Instrumente gestohlen

Schluss mit lustig: Opfer eines dreisten Diebstahls wurden am Faschingssonntag zwei Teilnehmer des Kasendorfer Musikvereins beim Narrentreiben in Stadtsteinach.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim Narrentreiben auf dem Stadtsteinacher Marktplatz wurden am Sonntag zwei Musikern des Musikverein Kasendorf ihre Instrumente gestohlen. Foto: Ingo Bär
Beim Narrentreiben auf dem Stadtsteinacher Marktplatz wurden am Sonntag zwei Musikern des Musikverein Kasendorf ihre Instrumente gestohlen. Foto: Ingo Bär
Am Abend gegen 19.30 Uhr begaben sich die 29-jährige Klarinettistin und ihr 34-jähriger Begleiter ins Festzelt auf dem Marktplatz, das um diese Zeit noch gut besucht war.

Die Kasendorferin legte ihre neuwertige B-Klarinette auf den Bartresen, während ihr Begleiter sein Tenorhorn neben sich abstellte. Als beide nach kurzer Zeit wieder nach ihren Instrumenten sahen, waren sie verschwunden.

Eine Suche und die Einschaltung des Sicherheitsdienstes verliefen erfolglos. Der Zeitwert beider Instrumente liegt bei insgesamt 1200 Euro.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Stadtsteinach unter der Telefonnummer 09225/963000 in Verbindung zu setzen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren