Presseck
Veranstaltung

Mit Tanz und Gesang in die Nacht

Am 5. und 6. November ist die achte Lange LQN-Kulturnacht im Sportzentrum des TSV Presseck. Besucher können sich auf Musik, Literatur und Kunst freuen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kupferberger Prinzengarde im Vorjahr mit ihrem aufreizenden Showtanz "Feuer & Eis".  Foto: Archiv
Die Kupferberger Prinzengarde im Vorjahr mit ihrem aufreizenden Showtanz "Feuer & Eis". Foto: Archiv
+2 Bilder
Die Langen LQN-Kulturnächte im Sport- und Kulturzentrum des TSV Presseck gehören zu den Veranstaltungshöhepunkten der Oberlandinitiative "Lebensqualität durch Nähe" (LQN) der Gemeinden Enchenreuth, Grafengehaig, Kupferberg, Marktleugast, Presseck und Stammbach. Am 5. und 6. November ist nun die 8. Auflage dieses Kulturevents unter dem Motto "Wer macht Was????".

Geboten wird ein breites Spektrum mit Musik, Tanz, Literatur, Mundart, Gemälden, Fotos und Skulpturen. Edina Thern hat den künstlerischen Part wieder mit viel Einsatz toll vorbereitet, während sich Karin Thomas und Jörg Schmidt um die Organisation kümmerten. Der LQN-Vorsitzende Hermann Dörfler und der gastgebende Pressecker Bürgermeister Siegfried Beyer freuen sich wieder, Hunderte von Gästen begrüßen zu können. Bei dem bunten und breitgefächerten Angebot ist für jeden was dabei. Also nichts wie hin, das Oberland trifft sich in Presseck!


Buntes Unterhaltungsprogramm

Los geht's am 5. November um 19 Uhr im Saal mit dem Tanz der "Crazy Dancers" unter der Leitung von Anja Oostermann aus Köstenberg. Nahtlos anschließen wird sich um 19.15 Uhr der Evangelische Chor Stammbach mit Cornelia Schwarz Ernst. Um 19.45 Uhr steht eine Diashow unter dem Motto "Land & Leute" mit Alina Sartison aus Mannsflur an. Zudem stellt Edina Thern das Programm vor.

Um 20.05 Uhr folgt Alexander Thern mit (K)einer Kleinigkeit und der Männergesangverein Wartenfels-Schwand greift unter seiner Leitung ins Geschehen ein. Um 20.30 Uhr heißt es "Wild Wild West" und rassig fegt die Gymnastikgruppe Wartenfels unter der Leitung von Monika Geyer über die Schützenhaus-Bühne. Um 21.10 Uhr ist Viktor Bleibtreu zu Gast und Jürgen Treppner lässt zusammen mit Vladimir Plakidin Musikalisches erklingen. Die Pause überbrückt Carola Jungbauer an der Bar und dem speziellen Getränk A.&E. aus P.P. sowie Wolfgang Bodenschatz.

Im Lese(t)raum stellt Marianne Renke um 20.50 Uhr ihr Hörbuch "Der Ort, an dem die Pressies wohnen. Eine Mutmachgeschichte" vor. Um 22.15 Uhr sind dann Matthias Trendel und Klaus Klaschka dran. Für einige Hallos wird um 22.30 Uhr unter dem Thema "bring back Pluto" die kleine Modenschau von Edina Thern und den Pressecker TSV Gymnastik Damen sorgen. Ab 20.50 Uhr sorgt der Zauberer Tomandy Magic für unvergessliche Eindrücke. Musikalisch begleiten ab 23.15 Uhr Wolfgang Bodenschatz mit Martin Hillebrand & Band aus Elbersreuth in die lange Nacht. Zudem gibt sich eine große Anzahl heimischer Künstler mit Ausstellungen ihrer Werke die Ehre.

Am Sonntagmorgen, 6. November, ist um 9.30 Uhr wieder, Ökumenischer Gottesdienst in der altehrwürdigen Kirche zur "Heiligen Dreifaltigkeit" von Presseck mit Jörg Schmidt, Alexander Thern und Robert Steger Fürst. Zum Ausklang der 8. Langen LQN-Kulturnacht ist ab 11 Uhr mit der San Combo im TSV-Sportheim zum Frühschoppen mit Weißwürsten und Brezen eingeladen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren