Kulmbach
Polizeieinsatz

Mann verletzt Frau mit Faustschlägen - Polizei nimmt Verdächtigen fest

Der Schläger, der in der Nacht zum Sonntag eine Frau mit Faustschlägen verletzt hatte, wurde nun von der Polizei überführt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: marcus Führer/dpa
Symbolbild: marcus Führer/dpa
In Kulmbach hat am vergangenen Samstag ein Mann eine 18-Jährige Frau vor der Kulmbacher Bankmit mehreren Faustschlägen verletzt. Der mann war zur Fahndungausgeschrieben. Nun konnte aufgrund von intensiven Ermittlungen der Beamten und einem daraus resultierenden entscheidenden Hinweis der Täter überführt werden.

Es handelte sich um einen 24-jährigen Allgäuer, welcher sich nur vorübergehend in Kulmbach aufhält und derzeit eine Ausbildung absolviert. Die Tat konnte dem Mann durch die Beamten der Polizeiinspektion Kulmbach zweifelsfrei nachgewiesen werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.