1 / 1
Nach dem Brand in der Obdachlosenunterkunft im Dreibrunnenweg, wo kurz vor Weihnachten ein Mann in den Flammen umkam, wird die Ruine nicht mehr neu aufgebaut. Auch das andere Barackengebäude will man wegreißen und dort kostengünstig einen Neubau errichten. Foto: Ferdinand Merzbach

Nach dem Brand in der Obdachlosenunterkunft im Dreibrunnenweg, wo kurz vor Weihnachten ein Mann in den Flammen umkam, wird die Ruine nicht mehr neu aufgebaut. Auch das andere Barackengebäude will man wegreißen und dort kostengünstig einen Neubau errichten. Foto: Ferdinand Merzbach