Kulmbach

Kleine Spende für große Freude

Vorweihnachtszeit ist Spendenzeit. Jeder will in diesen Wochen Geld für die unterschiedlichsten guten Zwecke. Wir sind da keine Ausnahme. Auch wir bitten Sie, liebe Leserinnen und Leser, in diesen Wochen um Spenden, mit denen wir eine Idee verwirklichen wollen, die uns am Herzen liegt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lisa-Marie ist 14 Jahre alt und lebt im Kulmbacher Rehbergheim für geistig behinderte Kinder und Jugendliche.  Foto: Dagmar Besand
Lisa-Marie ist 14 Jahre alt und lebt im Kulmbacher Rehbergheim für geistig behinderte Kinder und Jugendliche. Foto: Dagmar Besand
Wir möchten den geistig behinderten Kindern und Jugendlichen im Rehbergheim eine Freude machen. Es sind Kinder, die nur sehr wenige persönliche Dinge besitzen. Ihre Kleidung und Spielsachen sind oft aus zweiter Hand. Kaum ein Kind hat etwas Schönes im Schrank, das es selbst aussuchen durfte.

Wir möchten das gern ändern und den Kindern und Jugendlichen ermöglichen, mit einem gewissen Budget in ein Geschäft zu gehen und sich einmal selbst etwas Neues und Schönes zu kaufen.

Viele von Ihnen haben uns in den letzten Tagen bereits unterstützt, sodass wir jetzt schon sagen können: Jedes Kind wird etwas bekommen. Etwas zum Anziehen, ein kleines Schmuckstück, etwas zum Spielen oder ein Kuscheltier - das, was es sich am meisten wünscht. Das ist großartig!

Toll wäre es, wenn das Spendenkonto jetzt noch etwas voller würde: Vielleicht können wir dann sogar noch den einen oder anderen Extra-Wunsch speziell derjenigen Kinder erfüllen, die besonders benachteiligt sind, weil sie kaum Besuch und noch seltener Geschenke bekommen.

Wenn Sie unsere Idee unterstützen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte an "Franken helfen Franken", Sparkasse Bamberg; IBAN: DE 62 7705 0000 0302 1945 01, Verwendungszweck: Rehbergheim Kulmbach. Jeder Euro hilft und geht direkt an die Kinder. Wir sagen schon jetzt: Danke!
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren