Burghaig
Jubiläum

Kindergarten Burghaig feiert 20-Jähriges

Der Johanneskindergarten Burghaig feierte sein 20-jähriges Bestehen mit einem großen Sommerfest. Vor allem die kleinen Besucher kamen auf ihre Kosten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Richtig viel Spaß hatten die Kinder unter anderem an der Farbkreisel-Station von Anika Passing. Fotos: Sonny Adam
Richtig viel Spaß hatten die Kinder unter anderem an der Farbkreisel-Station von Anika Passing. Fotos: Sonny Adam
+8 Bilder
Die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Burghaig hatten sich viele witzige Aktionen ausgedacht. Besonders beliebt bei den kleinen Besuchern war das Schubkarrenrennen. Dabei setzten oder legten sich die Kids in die Schubkarre, die Eltern mussten um die Wette laufen. Und die Preise gab es natürlich für die Kids, auch wenn sie sich nur chauffieren ließen.
Beim großen Sommerfest gab es eine Schminkstation, die immer dicht umlagert war. Auch Elena Grass ließ sich schminken, aber nicht im Gesicht, sondern auf dem Rücken: Denn für die große Modenschau, bei der Elena Grass und viele andere "Models" Kleidung im Stile der 90-er Jahre präsentierten, wollte Elena ein "Arschgeweih" über den tief sitzendem Rock zeigen. Denn das war doch damals Trend, hat sie sich sagen lassen.
Anika Passing zeigte den Kleinen, wie eine Farbschleuder funktioniert.
Und außerdem konnten die Kinder Armbänder in den Farben schwarz-rot-gold gestalten und kleine Schätze suchen.
Ein Highlight für die Kindergartenkinder und ihre älteren Geschwister war außerdem der Auftritt des Zauberers. Für die zahlreichen Gäste gab es ein reichhaltiges Kuchenbüffet, Bratwürste, Steaks. Und auch eine Tombola hatten die Eltern auch organisiert.
Vor dem Sommerfest hatte eine Andacht in der Johanneskirche stattgefunden.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren