Blaich

Im Mönchshof geht's wieder rund

Das Family Fun-Festival findet heuer am Sonntag, 11. September, ab 13 Uhr auf dem Mönchshofgelände statt. Sport, Spiel und Spaß stehen im Mittelpunkt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch die Kleinsten kommen beim Family Fun-Festival am 11. September auf ihre Kosten. Foto: BR-Archiv
Auch die Kleinsten kommen beim Family Fun-Festival am 11. September auf ihre Kosten. Foto: BR-Archiv
+1 Bild
Wenn das Wetter mitspielt, werden am 11. September auf dem Gelände der Mönchshof-Brauerei wieder bis zu 10 000 Besucher erwartet. Denn an diesem Sonntag steigt von 13 bis 17.30 Uhr wieder das Family-Fun-Festival, eine in Nordbayern wohl einzigartige Veranstaltung für Familien mit Kindern. Bei freiem Eintritt sind während des ganzen Nachmittages Spiel, Spaß, Sport und beste Unterhaltung garantiert.

Die Pressekonferenz, bei der das Programm vorgestellt wurde, begann gleich mit einer guten Nachricht: Mit der Firma Noris Color und dem Lions Club Kulmbach konnten zwei zusätzliche Sponsoren gewonnen werden. Somit ist gewährleistet, dass das Festival - es wird zum 26. Mal in Zusammenarbeit zwischen dem Kreisjugendring (KJR)/Landkreisjugendarbeit, der Sparkasse und der Mönchshof-Brauerei veranstaltet, in gewohntem Umfang stattfinden kann. "Je mehr im Boot sind, desto lebendiger und vielfältiger wird das Fest", freute sich Markus Lieb, der Leiter der Unternehmenskommunikation der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Lieb lud alle Besucher dazu ein, aktiv dabei zu sein und sich wieder musisch, sportlich oder künstlerisch zu betätigen.

KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler blickte auf die Entwicklung des Festivals in den vergangenen 25 Jahren zurück und sprach von einer "einzigartigen Akzeptanz" bei der Zielgruppe - Kinder, Eltern und Familien. "Das Interesse von Vereinen und Organisationen, sich hier vorzustellen, hat im Laufe der Zeit zugenommen. Das ist ebenso ein Qualitätsmerkmal dieses Festes wie die bewährte Zusammenarbeit zwischen Kreisjugendring, Sparkasse und Mönchshof-Brauerei."


Ehrenamtliches Engagement

Das Flair der Veranstaltung, so Ziegler weiter, sei nicht zuletzt dem großen ehrenamtlichen Engagement zu verdanken. 360 Helfer seien von 8 bis 21 Uhr im Einsatz, hinzu kämen rund Personen, die halbtags für den Erfolg des Festes arbeiten. "Ich bin unheimlich stolz darauf, von Anfang an dabei gewesen zu sein", sagte der KJR-Geschäftsführer und erinnerte an eine Aussage des früheren Sparkassen-Direktors Dieter Seehofer, die heute noch als Motto gelte: "Nicht kleckern, sondern klotzen."

Details zum Programm (siehe unten) erläuterte Melanie Dippold vom Kreisjugendring, derzufolge das Hauptaugenmerk auf das Angebot der Vereine und Verbände gelegt wird. So nutzten viele Kindergruppen von Vereinen die Gelegenheit, ihr Können einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Auf verschiedenen Show-Bühnen gebe es Vorführungen, unter anderem im Schautanz, Karate, Taekwon-Do oder Aikido. Erlebnishüpfburgen, Bananen-Rodeo, Zaubershows und andere Attraktionen von professionellen Anbietern ergänzten das Programm perfekt.

Dippold wies auch darauf hin, dass es für die ganz kleinen Besucher des Family Fun-Festivals - eins bis fünf Jahre - wieder einen "Mini-Club" gibt. Hier warten Fahrzeuge, eine kleine Hüpfburg und die unterschiedlichsten Spielgeräte darauf, "erobert" zu werden. Im Mupäz sei eigens eine Wickel- und Stillecke eingerichtet.


Flohmarkt: Es gibt noch Plätze

Nicht zu vergessen: Wer daheim in seiner Spielzeugkiste noch etwas Platz habe oder Platz schaffen möchte, für den werde außerdem ein Flohmarkt veranstaltet. Für Verkäufer seien noch einige Plätze frei.

Dass sich die Eltern trotz des riesigen Geländes der Mönchshof-Brauerei keine Sorgen darüber machen müssen, dass ihre Sprösslinge eventuell abhanden kommen, versicherte Uli Förtsch von der Kommunikationsabteilung der Sparkasse auf humorvolle Art: "Wir haben hier BRK, Wasserwacht, DLRG, THW, Polizei und Feuerwehr vor Ort. Das ist wahrscheinlich die sicherste Veranstaltung der Welt."


Die Angebote im Detail

1. Fotoverein Digital: Kinderportrait
1. Kulmbacher Showtanzgarde: Bastelstand, Tanzvorführungen
AIKIDO Kulmbach: Vorführung der Kampfkunst
All Style Karate Dojo: All Style Karate + Kickbox Programm
Amt für Landwirtschaft und Forsten Kulmbach: Präsentation des Netzwerks "Junge Familien von 0 - 3 Jahren":
"Babys beste Breie"; Wir machen Brotgesichter; Von der Milch zur Butter; Wettmelken am Gummi-Euter.
AOK Bayern: Glücksrad mit Verlosung; Kletterberg
Avalon - Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt: Aktion "Trau Dich!"; Bastel- und Malaktionen.
AWO-Kreisjugendwerk: Stofftaschen bemalen
BRK: Feldküche, Sanitätsdienst
Fahrzeugschau: Bergwacht, Wasserwacht, Bereitschaften, Rettungsdienst; Bootsparcours mit ferngesteuerten Booten; Airbrush-Tatoos zum 125-jährigen Jubiläum; Fahnen designen als kleines Gewinnspiel
Bayerische Rundschau: Bananen-Rodeo; Glitzertatoos
Bayerische Sportjugend Kulmbach: Handball-Geschwindigkeitsmessung; Trampolin; Infostand.
BDKJ Kulmbach: Schiffchen versenken
DAK Max der DAKs - Fotoaktion; Buttons machen.
DLRG Kulmbach: Rettungs-Dreikampf mit Seehundrennen, Rettungsballwerfen und Erste-Hilfe-Station.
Feuerwehr: Spritzwand, Leitkegelspritzen, Fahrzeugschau.
Geschwister-Gummi-Stiftung - Ökumenischer Kinderhort: Haarsträhnenbänder, Malstand.
Hundesport Tierfreunde Stadtsteinach: Vorführungen in den Bereichen Sucharbeit, Flyball, Agility und Turnierhundesport.
Imkerverein Stadtsteinach: Honig-/ Bienenquiz
KIDSTREFF Der LKG - Kulmbach: Armbrustschießen, Suchbilder.
Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei": Luftballonwand, Popcorn-Stand, Softbar, Kindermuseum - Museum im Koffer; Ein Tag im Leben der Plains-Indianer
Kiwanis-Club: Ausmalbilder, Fehlersuchbilder, Torwandschießen.
Klinikum: Frauenklinik, Stillberatung, Wickel- und Stillecke, Information über das babyfreundliche Krankenhaus.
Kreisjugendring: Softbar
Kreisverkehrswacht: Fahrradparcours, Fahrradsimulator, Autosimulator.
Kulmbach ist bunt: Ausstellung, 4-gewinnt, Hau die Erbse (evtl. musikalische Darbietung syrischer Jugendlicher).
Landjugend: Tretbulldog-Parcours.
Landkreisjugendarbeit / Kreisjugendring Mini-Club, Pompom-Schleuder basteln, Schlüsselanhänger aus Leder, Bloß nicht fallen, Zangen-Mission, Wattebausch-Pusterausch, Seifenblasentransport, Münzwurf, Brunnen-Glück.
Landratsamt/Gesundheitsamt: Koki, Entenangeln, Spielwiese für Kinder, "Sei treffsicher", Wurfspiele, Informationen für Eltern zur psychischen Gesundheit von Kindern.
Mal-Werkstatt Jovanka Gack: Kunst-/Mal-Aktion.
Modellflugvereinigung Kulmbach: Wurfgleiterbau.
MUPÄZ: Tag der offenen Tür in Zusammenarbeit mit dem "Netzwerk junge Familien".
Musicschool-Kulmbach: Instrumente zum Ausprobieren; evtl. Auftritt einer Band zwischendurch.
muun - Mensch, Umwelt und Natur: Haus der kleinen Forscher.
Parkettfeger: Tanzvorführungen.
PM Events: Hüpfburg "Legoland"; Zaubershow (vier Shows á 25 Minuten).
Polizei: Kinderwache, Kettcar-Parcours, Hundevorführung.
Radio Plassenburg: Station der Dorftour; Glücksrad mit Preisen, Basketballkorb, Fotobox, Promo-Zelt und -Pavillon, Jukebox, Moderation Tanzbühne.
Royal Rangers 316 Kulmbach: Zelt aufstellen, Feuer machen mit Stockbrot, Papierperlenketten basteln
Sparkasse Kulmbach-Kronach: Mobile Geschäftsstelle, Hüpfburg, Kinderschminken, Bobbycar-Parcours.
Taekwon-Do Center: Taekwon-Do-Vorführungen.
THW: Spielstraße: Radlader fernsteuern, Umplatzieren von Tennisbällen mit Hilfe des Spreizers, Fass jonglieren mit dem Hebekissen, Schatzsuche mit Metalldetektoren, Infostand.

Außerdem im Mupäz: Wickel- und Stillecke.

Anmeldung für dem Flohmarkt: ferienpass.landkreis-kulmbach.de

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren