"25 Jahre ,seinen' Ortsverband Untersteinach als Vorsitzender zu führen und ihm immer wieder positive Impulse zu geben, das ist schon eine ganz tolle Leistung", lobte Kreisvorsitzender Günter Reif bei der Überreichung des Ehrenkrugs an Wolfgang Wagner. Er war 1978 dem Gartenbauverein Untersteinach beigetreten und ließ sich bald gerne einige Jahre als Kassier und Schriftführer in die Pflicht nehmen. Dann bekam er das Vertrauen als Vorsitzender und blickt heute dankbar auf eine erfolgreiche 25-jährige Tätigkeit zurück. Auf Kreisverbandsebene war Wagner eine Periode Schatzmeister und ist heute noch als Kassenprüfer engagiert.

"Mein eigener Garten ist naturnah gestaltet. Auf der Grasfläche haben die Kräuter und Blumen den Vorrang. Da muss das Rasenmähen oft einige Wochen warten, um den Bienen und Insekten nicht die Nahrung zu nehmen", sagte Wagner.