Kulmbach

Die lutherischen Falschparker

Falsch parken ist immer ein Thema - für die Autofahrer und die Polizei. Oder auch nicht, wie ein aktuelles Beispiel aus Kulmbach zeigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Absolutes Halteverbot ist derzeit in der Kulmbacher Dr.-Martin-Luther-Straße angeordnet. Die Autofahrer, die dort regelmäßig parken,stört das aber nicht. Foto: BR-Archiv/Stephan Tiroch
Absolutes Halteverbot ist derzeit in der Kulmbacher Dr.-Martin-Luther-Straße angeordnet. Die Autofahrer, die dort regelmäßig parken,stört das aber nicht. Foto: BR-Archiv/Stephan Tiroch
Das ganze Umfeld meines Wohngebiets ist eine Baustelle. Durch die Bergstraße rattern täglich die Lastwagen, und auch in der Gustav-Adolf-Straße wird seit Wochen gewerkelt. Die umfangreichen Ausbesserungsarbeiten sind dringend notwendig. Da nimmt man schon mal eine Viertelstunde Wartezeit in Kauf, wenn der Betonmischer auf dem Weg zur Arbeit in selbigem steht, weil er seine labbrige Fracht gerade in den offenen Kanalgraben fließen lassen muss.

Ein paar Meter weiter wird's dann aber gefährlich: Seitdem die abzweigende Zinsfelder Straße ebenfalls Baustelle ist, wurde in der Dr.-Martin-Luther-Straße ein absolutes Halteverbot angeordnet. Stört aber niemanden. Wie schon Monate und Jahre zuvor, als dort das Abstellen eines Fahrzeugs nur eingeschränkt erlaubt war. Fünf bis acht Autos parken täglich dort, Tag und Nacht. Sogar direkt vor der unübersichtlichen Einmündung.

Somit sind Beinahe-Unfälle an der Tagesordnung. Vor allem deshalb, weil einige unvernünftige Zeitgenossen trotz der Gefahrenstelle mit 60 Sachen bergauf oder bergab rasen. Ich bin gespannt, wenn es dort einmal richtig kracht.

Also liebe lutherische Falschparker: Ich weiß, dass viele Haushalte mehr Autos haben als Garagen. Das darf aber kein Freibrief dafür sein, die Straßenverkehrsordnung zu ignorieren. Die Polizei hat Euch jedenfalls nicht vergessen. Sie kann in der großen Stadt halt nur nicht immer überall sein.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren