Marktrodach
Jubiläum

Zeyerner Feuerwehr freut sich über Festwetter zum Festzug

Seit 125 Jahren gibt es inzwischen die Freiwillige Feuerwehr Zeyern. Ein Anlass, der am Wochenende nicht nur mit einem großen Festzug gefeiert wurde.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Zeyerner Wehr führte den Jubiläums-Festzug an. Foto: Michael Wunder
Die Zeyerner Wehr führte den Jubiläums-Festzug an. Foto: Michael Wunder
+22 Bilder

Die Freiwillige Feuerwehr Zeyern blickte auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück. Während der Samstag den Kindern gehörte, zog am Sonntag ein großer Festzug durch den Marktrodacher Ortsteils. Nahezu alle Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis zeigten sich mit den Kameraden in Zeyern verbunden und nahmen bei herrlichem Wetter am Festzug teil.

Die Zeyerner Feuerwehr ist mit ihren 130 Mitgliedern auch eine echte Größe im örtlichen Vereinsleben. Bei den 35 aktiven Wehrleuten sind auch eine Damen-, eine Jugend-, und eine Kindergruppe integriert. Neben den Aufgaben der Feuerwehr gehört im 650 Einwohner zählenden Zeyern auch für das Osterfeuer und das Aufstellen des Maibaums.

Nachdem sich alle am ehemaligen Bahnhof aufgestellt hatten, zog es den Festzug hinaus zum Parteimüller und über die B 173 wieder zurück in den Ortskern. Der Festzug endete schließlich beim Festplatz, auf dem im großen Festzelt anschließend der heimische Musikverein zünftig aufspielte. Neben den 63 Feuerwehren gestalteten auch sieben Musikkapellen den großen Festumzug musikalisch mit.

13 Stationen

Anlässlich des 125. Jubiläums gab es auch einen Kinderfeuerwehrtag. Vom Festzelt aus starteten 145 Kinder aus 15 Wehren, um einen Parcours im Ort zu durchlaufen. Rund drei Stunden waren die Betreuer mit den Kids unterwegs. Denn auf der zwei Kilometer langen Strecke warteten satte 13 Stationen.

Auf spielende Art und Weise sammelten die Feuerwehrleute in spe entsprechende Punkte. Im Vordergrund standen aber freilich Spiel und Spaß, sowie der Zusammenhalt und die Kameradschaft. Am Ende gab es neben Bratwürsten und Limo auch für jeden Teilnehmer eine Urkunde und ein Geschenk in Form einer Frisbeescheibe.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren