"Vom Welpen zum Senior" lautet die Überschrift über den nächsten Themenabend der Arbeitsgemeinschaft Mantrailing - Rettungshundestaffel & Therapiehundezentrum. Alle Hundehalter (und solche, die es werden wollen) sind zum Vortrag der bekannten Tierärztin, Buchautorin und Verhaltensforscherin Sophie Strodtbeck eingeladen.

Der Themenabend findet am Dienstag, 16. Oktober, von 19 bis circa 22 Uhr im Saal des Brauereigasthauses "s'Antla" in der Amtsgerichtsstraße 21 in Kronach statt. Der Eintritt kostet 15 Euro im Vorverkauf. Karten können bei der Arbeitsgemeinschaft Man trailing telefonisch (09261/ 739408) oder per E-Mail (manfred.burdich@mac.com) bestellt werden. Nähere Informationen über die Arbeit des Vereins finden sich auch auf dessen Homepage im Internet: www.arbeitsgemeinschaft-mantrailing.de.

Die Entwicklung eines Hundes enthält mehrere Stufen, in denen ziemlich schlagartig alles "anders" wird. Die wichtigsten lebensgeschichtlichen Stadien eines Hundes haben große Ähnlichkeit mit denen des Menschen. Nicht nur gesundheitlich oder ernährungsbezogen, auch im Umgang mit Training, Erziehung und Ausbildung sind sehr große Übereinstimmungen zu erkennen.

Die Referentin Sophie Strodtbeck, Jahrgang 1975, studierte Tiermedizin an der LMU München. Berufserfahrung sammelte sie in verschiedenen Praxen, in denen sie von der Maus bis zur Kuh alle möglichen und unmöglichen Tierarten behandelt hat. Inzwischen liegen ihre Schwerpunkte in Beratungen, vor allem zu Verhaltensfragen, und auch Ernährungsfragen. Außerdem hält sie selber Vorträge und Seminare und schreibt als Autorin regelmäßig sowohl humoristische, als auch kynologische Artikel für diverse Hundezeitschriften. Die Kynologie ist die Lehre von Rassen, Zucht, Pflege, Verhalten, Erziehung und Krankheiten der Haushunde.

Sophie Strodtbeck steht Hunde- und anderen Tierhaltern in Kooperation mit den behandelnden Tierärzten und Hundeschulen in Verhaltensfragen beratend zur Seite, weil sie der Meinung ist, dass die Kombination von Verhaltensbiologie und Tiermedizin unschlagbar ist.