1 / 1
Roland Ströhlein möchte mit seiner eigenen Lebensgeschichte anderen Menschen mut machen. Foto: Sandra Hackenberg

Roland Ströhlein möchte mit seiner eigenen Lebensgeschichte anderen Menschen mut machen. Foto: Sandra Hackenberg