LKR Kronach
Tischtennis

Tischtennis im Kreis Kronach: Das sind die neuen Ligen

Nach der Verbandsstruktur wurden die Ligen mit den Kronacher Teams neu eingeteilt. Einige profitieren von der Reform.
Artikel drucken Artikel einbetten
Als Tabellen-Vorletzter wären die Herren der SG Neuses aus der 1. Kreisliga (jetzt Bezirksklasse A) abgestiegen. Sie verbleiben nun aufgrund der Verbandsstruktur und der neu geschaffenen Ligen aber in diesem Feld. Dass sie in der kommenden Saison nicht wieder in den Abstiegsstrudel geraten, dafür soll ihr Heimkehrer vom TTV 45 Altenkunstadt, Alexander Zeuß, mit beitragen. Er ist der aktuelle Spitzenspieler bei der SG.  Foto: Franz
Als Tabellen-Vorletzter wären die Herren der SG Neuses aus der 1. Kreisliga (jetzt Bezirksklasse A) abgestiegen. Sie verbleiben nun aufgrund der Verbandsstruktur und der neu geschaffenen Ligen aber in diesem Feld. Dass sie in der kommenden Saison nicht wieder in den Abstiegsstrudel geraten, dafür soll ihr Heimkehrer vom TTV 45 Altenkunstadt, Alexander Zeuß, mit beitragen. Er ist der aktuelle Spitzenspieler bei der SG. Foto: Franz
Kreis KronachNachdem aufgrund einer Strukturreform des bayerischen Tischtennisverbandes die Kreise aufgelöst wurden und in den neu geschaffenen oberfränkischen Bereichen Ost (Kronach, Hof, Bayreuth, Kulmbach) und West der jeweilige konstituierende Bezirkstag abgehalten wurde, ist nun die Einteilung der entsprechenden Ligen vorgenommen worden. Einhergehend mit dieser Neuordnung sind auch die Bezeichnungen der Ligen verändert worden. Von Vorteil erwies sich für einige Teams, dass sie trotz belegter Abstiegsränge nicht absteigen mussten. Andererseits erhielten vorne platzierte Teams neben dem Meister noch die Möglichkeit zum Mitaufstieg.

Dies betrifft unter anderem die bisherige 3. Bezirksliga, jetzt nur noch Bezirksliga. So sind hier in der kommenden Saison auch der Zweit- und Drittplatzierte der 1. Kreisliga, der SV Hummendorf und der SV Friesen, mit von der Partie. In der 1. Kreisliga, jetzt Bezirksklasse A, musste zum Beispiel die SG Neuses als Tabellenvorletzter nicht absteigen und neben dem Meister der 2. Kreisliga (ATSV Reichenbach) haben auch der Rangzweite TSV Steinberg und der Dritte TTC Alexanderhütte II ohne die Relegation die Möglichkeit zum Mitaufstieg erhalten und auch wahrgenommen.

Als einzige Mannschaft über den Bezirk hinaus ist der Oberfrankenliga-Meister der Herren, der TSV Windheim, auf Landesebene vertreten.

HERREN

Verbandsliga Nordost
TSV Windheim, TTC Tiefenlauter II, TSV Untersiemau, Sparta Nürnberg II, SpVgg Effeltrich II und III, TuS Schnaittenbach, TV Erlangen II, TTSC Kümmersbruck, TV Wackersdorf. Spielleiter: Karlheinz Kollwitzer (Weiden).

Landesliga Nordnordost
TS Kronach, TSV Untersiemau II, TTC Wohlbach II, TTV 45 Altenkunstadt, TTC Burgkunstadt, SV Mistelgau, TTC Creussen, Post-SV Bamberg, ASV Marktleuthen, TTC Hof. Spielleiter: Friedhelm Uffmann (Neustadt).

Bezirksoberliga
TTC Alexanderhütte, TTC Au, TSV Teuschnitz, TSV Windheim II, SCR Bayreuth, SV Berg, TV Konradsreuth, TV Marktleugast, TTC Rugendorf II, TSV Zell. Spielleiter: Reinhard Müller (TS Schwarzenbach/S.).

Bezirksliga
SV Friesen, SV Hummendorf, DJK/SV Neufang, SV Rothenkirchen, TSV Stockheim, TTC Hof II, TTC Köditz, TV Konradsreuth II, FT Naila, ATSV Oberkotzau, TV Rehau. Spielleiter: Harald Wich (TSV Stockheim).

Bezirksklasse A, Kronach
TTC Alexanderhütte II, TTC Brauersdorf, SV Fischbach, TS Kronach II, SG Neuses, FC Nordhalben, ATSV Reichenbach, TSV Steinberg, TSV Teuschnitz II, TTC Wallenfels. Spielleiter: Edgar Kraus (SV Friesen).

Bezirksklasse B, Kronach
TTC Au II, TSV Ebersdorf, FC Wacker Haig, SV Hummendorf II, SV Langenau, TV Marienroth, DJK/SV Neufang II, SV Nurn, FC Pressig, TSV Windheim III. Spielleiter: Toni Hoderlein (SV Fischbach).

Bezirksklasse C, Kronach-Nord
SC Haßlach, ASV Kleintettau, SV Langenau II, FC Pressig II, ATSV Reichenbach II und III, SV Rothenkirchen II, TSV Teuschnitz III und IV, TSV Windheim IV. Spielleiter: Hans-Jürgen Martin (TSV Teuschnitz).

Bezirksklasse C, Kronach-Süd
TTC Au III, SV Fischbach II, TVE Gehülz, FC Wacker Haig II, SV Hummendorf III, DJK/SV Neufang III, SG Neuses II, TSV Steinberg II, TSV Stockheim II, TSV Weißenbrunn. Spielleiter: Toni Hoderlein.

Bezirksklasse D, Kronach
TTC Au IV, TSV Ebersdorf II, ASV Kleintettau II, TV Marienroth II, SG Neuses III, FC Pressig III, SC Rennsteig Steinbach I und II, TSV Stockheim III, TTC Wallenfels II, TSV Windheim V. Spielleiter: Hans-Jürgen Martin.

Bezirksklasse D, Kronach
3er-Teams
TTC Alexanderhütte III, TTC Brauersdorf II, SV Fischbach III und IV, TVE Gehülz II, FC Wacker Haig III, TS Kronach III, ATSV Reichenbach IV, TSV Teuschnitz V. Spielleiter: Edgar Kraus.


DAMEN
Bezirksoberliga
SG Neuses, TSV Steinberg, TSV Teuschnitz, TTC Wallenfels, TSV Windheim, SV Hof, TV Konradsreuth II, ATS Kulmbach, FT Naila, SV Mistelgau, TTC Stammbach. Spielleiter: Edgar Kraus.

Bezirksklasse A
SV Fischbach, SV Friesen, SC Haßlach, TS Kronach, TV Marienroth, SG Neuses II, TSV Steinberg II und II, TSV Windheim II. Spielleiter: Harald Wich.

Bezirksklasse B, Gruppe 1
SC Haßlach II und III, TSV Ludwigsstadt, TV Marienroth III, ATSV Reichenbach, TSV Teuschnitz II, TSV Windheim III. Spielleiter: Frederic Pauli (TSV Teuschnitz).

Bezirksklasse B, Gruppe 2
TTC Au, TS Kronach II und III, DJK/SV Neufang, TV Marienroth II und IV. Spielleiter: Frederic Pauli.


JUNGEN
Bezirksoberliga
TSV Windheim, SV Berg, TTC Hof I und II, TTC Mainleus II, ASV Marktleuthen, CVJM Naila. Spielleiter: Sebastian Kaske (TTC Mainleus).

Bezirksliga
TSV Au, TSV Ebersdorf, TS Kronach, SG Neuses, FC Nordhalben, TSV Steinberg, TSV Stockheim. Spielleiter: Günther Hanna (SG Neuses).

Bezirksklasse A
ASV Kleintettau, TSV Windheim II, SV Berg II, TTC Hof III, SV Issigau, TV Konradsreuth II, SV Marlesreuth, CVJM Naila. Spielleiter: Peter Hoffmann (Naila).

Bezirksklasse B, Gruppe 1
TTC Au II, TSV Ebersdorf II, FC Wacker Haig, SV Langenau, DJK/SV Neufang, TTC Rugendorf II, TSV Stadtsteinach, TSV Steinberg II, TSV Weißenbrunn. Spielleiter: Günther Hanna.

Bezirksklasse B, Gruppe 2
TTC Wallenfels, TSV Bad Steben I und II, SV Issigau III, CVJM Naila IV, V und VI, SV Marlesreuth II, TTC Stammbach. Spielleiter: Peter Hoffmann.


MÄDCHEN
Bezirksoberliga
TSV Steinberg, TSV Teuschnitz, Windheim I und II, TV Gefrees, ATSV Oberkotzau. Spielleiter: Jan Bodenschlägel (TTC Rugendorf).
Bezirksklasse A
SG Neuses, SV Berg, TV Konradsreuth, TTC Mainleus, FT Naila, TTC Rugendorf, TTC Stammbach. Spielleiter: Jan Bodenschlä
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren