Tischtennis

SC Haßlach II ist neuer Kreispokalsieger

Die beiden besten Damen-Teams im Kreis Kronach standen sich im Endspiel gegenüber.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Damen des SC Haßlach II mit (von links) Katharina Martin, Theresia Lang und Kristina Matthes sind der neue Pokalsieger im Tischtenniskreis Kronach.  Foto: hf
Die Damen des SC Haßlach II mit (von links) Katharina Martin, Theresia Lang und Kristina Matthes sind der neue Pokalsieger im Tischtenniskreis Kronach. Foto: hf
In der Tischtennis-Kreisliga schlossen die Damen des TSV Windheim II die Vorrunde vor dem SC Haßlach II als Herbstmeister ab. Nun standen sich beide Teams in Teuschnitz im Pokalendspiel gegenüber. Dabei behielt Haßlach II mit 4:2 die Oberhand und vertritt somit den TT-Kreis auf Bezirksebene.

SC Haßlach II -
TSV Windheim II 4:2

Im ersten Einzel befanden sich Kristina Matthes und Claudia Russ bis zum 2:2-Gleichstand auf Augenhöhe, ehe Matthes im Entscheidungssatz klar mit 11:2 dominierte. Offen gestaltete sich auch das Spiel zwischen Theresia Lang und Pranee Ehrhardt (1:1). Danach geriet Lang mit 7:11 und 11:13 auf die Verliererstraße, so dass Windheim zum 1:1 ausglich. Katharina Martin verlor gegen Alexandra Löffler den ersten Satz mit 4:11, doch dann riss sie das Ruder herum (11:9, 11:5, 11:9).
Im Doppel hatten Martin/ Matthes gegen Erhardt/Russ vor allem im ersten und zweiten Satz das Glück auf seiner Seite (14.12, 14:12, 11:6). Dann keimte bei Windheim wieder etwas Hoffnung auf, da Russ mit 11:5, 11:6 und 11:6 gegen Lang erfolgreich war. Doch postwendend ließ Mattes gegen Löffler nichts anbrennen (11:6, 11:7, 11:5), so dass der Haßlacher Pokalerfolg perfekt war.
Ergebnisse: Matthes - Russ 3:2, Lang - Erhardt 1:3, Martin - Löffler 3:1, Martin/Matthes - Erhardt/Russ 3:0, Lang - Russ 0:3, Matthes - Löffler 3:0. hf
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren