Steinwiesen
Radball

RVC Steinwiesen II verteidigt Platz 1, schwerer Start für RVC Steinwiesen III

Am Heimspieltag feiert die Steinwiesener "Zweite" Erfolge, während die dritte Mannschaft vier Niederlagen schlucken muss.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einer akrobatischen Aktion versucht Andreas Klinger vom RVC Steinwiesen II einen Vier-Meter-Strafstoß zu verhindern. Doch der Ball schlägt knallhart in die Maschen ein.  Foto: Hans Franz
Mit einer akrobatischen Aktion versucht Andreas Klinger vom RVC Steinwiesen II einen Vier-Meter-Strafstoß zu verhindern. Doch der Ball schlägt knallhart in die Maschen ein. Foto: Hans Franz

Die Steinwiesener Radballer Michael Schmittdorsch und Andreas Klinger waren nach dem erfolgreichen Saisonstart mit vier Siegen auch am zweiten Spieltag in der Landesliga Nord nicht zu bezwingen. Zwei Erfolgen stand ein Unentschieden gegenüber.

Mit 19 Punkten führt das Duo von der zweiten Mannschaft des Radsportvereins Concordia (RVC) die Tabelle weiterhin an, bei einem Zähler Vorsprung auf die RVG Niedernberg III und Soli Gaustadt II.

Nichts zu erben gab es dagegen für die junge Formation David Holzmann und Tobias Kuhnlein bei ihrer Landesligapremiere. Nachdem beide am ersten Spieltag nicht antreten konnten, setzte es nun in heimischer Halle vier Niederlagen. So blieb letztlich die Erkenntnis, dass der Sprung vom Nachwuchsbereich zu den Männern gleich unterhalb der Bayernliga doch wohl nicht so einfach ist.

Steinwiesen II - Rottendorf I 4:4

Zwar gingen Schmittdorsch und Klinger bereits in der zweiten Minute in Führung, doch der Ausgleich ließ durch einen "Tunneltreffer" nicht lange auf sich warten. In der Folge gerieten beide sogar mit 1:2 in Rückstand. Hatte Steinwiesen zunächst mit einem Lattentreffer noch Pech, schafften sie wenige Sekunden später den Ausgleich. Eine unglückliche Rückgabe brachte die Würzburger Vorortler erneut in Front. Und noch einmal verhinderte der Pfosten vor dem Seitenwechsel den erneuten Gleichstand.

Eine sehenswerte Kombination brachte die Gäste auf 4:2 nach vorne. Mit einem souverän verwandelten Vier-Meter verkürzte Schmittdorsch auf 3:4. Dank großem Kampfgeist gelang Sekunden vor Schluss noch der verdiente Ausgleich.

Steinwiesen II - Rottendorf II 5:4

Mitte der ersten Hälfte ergab ein Eckstoß die RVC-Führung, der kurz danach das 2:0 folgte. Mit je einem weiteren Treffer auf beiden Seiten ging es mit 3:1 in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Frankenwälder auf das vermeintlich beruhigende 4:1. Doch die Gäste resignierten in keinster Weise und schafften noch zwei Treffer, so dass die Einheimischen noch um die drei Punkte zittern mussten.

Steinwiesen II - Niedernberg II 6:1

Ein gelungener Spielzug leitete den unangefochtenen Erfolg gegen die Unterfranken ein. Mit einem Bilderbuch-Eckstoß gelang das 2:0. Das 3:0 noch vor der Pause brachte die nötige Ruhe ins Spiel der Hausherren. Mit einem Dropkick von Klinger fiel Anfang der zweiten Hälfte die Vorentscheidung.

Steinwiesen III - Burgkunstadt II 2:7

Vier Minuten lang befanden sich Holzmann und Kuhnlein mit den Schuhstädtern auf Augenhöhe. Selbst als sie mit 0:1 ins Hintertreffen gerieten, schafften sie postwendend den 1:1-Ausgleich. Im weiteren Verlauf fanden die beiden jungen Radballer kein geeignetes Mittel gegen den Tabellenvierten, so dass eine deutliche Niederlage zu Buche stand.

Steinwiesen III - Niedernberg II 2:4

Die erste Hälfte war fast eine Parallele zum vorangegangenen Spiel. 0:1, dann der Ausgleich und schließlich 1:3-Rückstand zum Seitenwechsel. Nach dem Wiederanpfiff bemühten sich die Rodachtaler zwar redlich, doch die zweite Niederlage konnten sie nicht abwenden.

Steinwiesen III - Rottendorf I 2:11

Die Gäste nahmen von Anfang an das Heft des Handelns in die Hand und gingen frühzeitig in Front. Hatte man im Lager des RVC nach dem 1:1-Ausgleich noch Hoffnung, so wurde diese in der Folge arg zunichte gemacht.

Steinwiesen III -Rottendorf II 2:8

Auch in dieser Partie hatten Holzmann und Kuhnlein nicht viel zu bestellen. Bereits zur Halbzeit lagen beide RVCler aussichtslos mit 0:5 hinten. hf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren