Steinberg
Baseball

Kronach Royals machen ihr Meisterstück in der Landesliga Nordwest

Jetzt geht es in die Play-Offs zum Aufstieg. Doch da warten ganz andere Kaliber auf die Kronacher, weiß ihr Spielertrainer Marco Limmer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kronach Royals haben es geschafft. Ein Sieg gegen die SG Memmelsdorf/Hof reichte, um Tabellenplatz 1 zu sichern. Mit einer Bilanz von 17 Siegen und 3 Niederlagen haben sich die Kronacher Baseballer die Meisterschaft in der Landesliga Nordwest gesichert.  Foto: Andre wicklein
Die Kronach Royals haben es geschafft. Ein Sieg gegen die SG Memmelsdorf/Hof reichte, um Tabellenplatz 1 zu sichern. Mit einer Bilanz von 17 Siegen und 3 Niederlagen haben sich die Kronacher Baseballer die Meisterschaft in der Landesliga Nordwest gesichert. Foto: Andre wicklein
Die Baseballer der Kronacher Turnerschaft haben es geschafft. Am letzten Spieltag der regulären Saison sicherten sie sich den Meistertitel in der Landesliga Nordwest.
Ein Split bei der SG Memmelsdorf/Hof genügte, um nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden zu können. Bei regnerischem Wetter gab es in Memmelsdorf zwei völlig unterschiedliche Begegnungen. Das erste Spiel dominierten die Royals klar und sie fuhren einen sicheren Sieg ein. Im zweiten Spiel ging es Kronach dann etwas zu locker an und musste sich knapp geschlagen geben.

SG Memmelsdorf/Hof - Kronach Royals 2:15


Die Geschichte des ersten Spiels ist schnell erzählt. Die Royals gingen konzentriert in die Begegnung und ließen durch eine gute Defensive wenige Aktionen der Gastgeber zu. So konnte Kronach nach einem ausgeglichenen ersten Spielabschnitt seinen Vorsprung immer weiter ausbauen. Durch acht weitere Punkte gab es im vierten Inning dann die Entscheidung und die Royals siegten mit 15:2.
Kronach Royals: M. Hofmann (2 Hits/1 Run), N. Hofmann (1/1), Wicklein (0/1), Limmer (0/1), Schneider (0/2), Himmel (1/2), Böhner (0/2), Riegel (0/1), Pfannenschmidt (1/3). Pitcher: N. Hofmann.

SG Memmelsdorf/Hof - Kronach Royals 13:12

Das zweite Spiel nahm einen anderen Verlauf. Die Royals gingen nicht mehr so konzentriert in die Begegnung. Es passierten immer wieder kleine Unsicherheiten und die Gastgeber spielten schon im ersten Inning eine 6:0-Führung heraus. Kronach hielt dagegen und schaffte Mitte des dritten Innings den Ausgleich zum 7:7. Aber die SG war jetzt im Spiel und hatte durch die vielen Runs Selbstvertrauen getankt.
So erhöhten die Gastgeber zum Ende des dritten Spielabschnitts auf 9:7 und im vierten Inning sogar auf 13:7. Das zeigte bei den Royals Wirkung und den Schlagleuten gelang im vierten und fünften Inning nichts Zählbares. Im letzten Inning wollte es Kronach nochmal wissen. Die Schlagleute gingen konzentriert zu Werke und man holte Punkt für Punkt auf. Bei zwei Aus stand der Ausgleich schon auf der dritten Base, aber ein Flyout im Centerfield verhinderte das Comeback der Royals in diesem Spiel.
Kronach Royals: N. Hofmann Niko, Schneider, Wicklein (1 Hit/1Run), Limmer (2/2), Himmel (2/2), Gräbner (1/2), Heinlein, Pfannenschmidt (2/3), Langer (1/2), M. Hofmann (0/1), Riegel (3/0), Böhner. Pitcher: Himmel, Limmer, Heinlein, N. Hofmann.
"Auch wenn wir das letzte Spiel zu locker angegangen sind, hat unser Team eine tolle Saison gespielt und verdient den Meistertitel geholt", sagte Spielertrainer Marco Limmer nach den Spielen. "Wir haben gegen alle Teams eine positive Bilanz und haben immer, wenn es darauf ankam, eine tolle Leistung gezeigt". Auch Abteilungsleiter und Teammanager André Wicklein ist überzeugt von seinem Team. "Wir haben ein tolles Team und sind auf allen Positionen gut besetzt. Durch unsere vielen, guten Pitcher konnten wir auf alle Gegner reagieren und uns verdient die Meisterschaft holen."
Die Royals haben sich mit der Meisterschaft für die Aufstiegs-Play-Offs zur Bayernliga qualifiziert. Diese Spiele gegen die Topteams der anderen Landesligen werden im September ausgetragen. "In den Play-Offs kommen die wirklich schweren Aufgaben", so nochmal Marco Limmer. "Acht Teams kämpfen um einen oder zwei Plätze in der Bayernliga und wir wollen dabei sein." Los gehen die Play-Offs am Wochenende des 8. und 9. September.
Die Baseballer der Kronach Royals freuen sich immer über neue Interessenten. Trainingszeiten für Schüler und die Jugend sind dienstags und freitags um 17 Uhr.
Die Herren trainieren dienstags und freitags ab 18.30 Uhr. Näheres unter www.royals-baseball.de oder E-Mail royals-baseball@gmx.de. aw


Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren