Kronach
Fußball

Kreisklassen 1 und 2: Jonas Wich lässt SV Fischbach jubeln

Im Spitzenspiel feiert der SV Fischbach einen Heimsieg gegen den FC Baiersdorf. Auch Kronach und Aufsteiger Oberlangenstadt siegen zum Saisonstart.
Artikel drucken Artikel einbetten
In dem körperlich sehr intensiven Spiel holt sich der Baiersdorfer Hendric Marzog (rotes Trikot) den Ball vom Fischbacher Fabian Kremer.  Foto: Heinrich Wei
In dem körperlich sehr intensiven Spiel holt sich der Baiersdorfer Hendric Marzog (rotes Trikot) den Ball vom Fischbacher Fabian Kremer. Foto: Heinrich Wei

Für vier Kronacher Teams ist der Start in die Kreisklasse 2 geglückt. Kronach, Fischbach, Aufsteiger Oberlangenstadt und Kreisliga-Absteiger Johannisthal gewannen. Böse endete der Auftakt für Aufsteiger Weißenbrunn II. In der Kreisklasse 1 erwischte die SG Sonnefeld II/Schneckenlohe einen Start nach Maß.

Kreisklasse 2

TSV Küps - Schwabthaler SV 0:3 (0:2)

Nach zuvor guten Vorbereitungsspielen hatte der TSV zur Kirchweih einen blamablen Auftritt. War noch in den ersten 20 Minuten ein offenes Spiel zu sehen, übernahm dann der Gast das Kommando, aber ohne zu überzeugen. Torgefährlichkeit konnte man bei beiden Mannschaften nicht ausmachen. Das änderte sich, als Schwabthal einen Foulelfmeter zugesprochen bekam und Reinhardt sicher zur Führung verwandelte. Kurz vor der Pause wurde ein Gästespieler unnötig gefoult und Grünbeck verwandelte aus unmöglichem Winkel zum 0:2.

In der zweiten Halbzeit lief beim TSV nichts mehr zusammen, wobei Sarbu mit einer Gelb-Roten Karte den TSV zusätzlich schwächte. Nach einem Blackout in der Hintermannschaft fiel durch Stöckert die Entscheidung. Der junge unerfahrene Schiedsrichter fiel nur durch seine Fehlentscheidungen auf. ha Tore: 0:1 Reinhardt (25.), 0:2 Gründel (44.), 0:3 Stöckert (61.) / SR: Niklas Ankenbrand (SC Maroldsweisach).

SV Fischbach - FC Baiersdorf 1:0 (0:0)

Das Spiel begann verhalten und vieles spielte sich im Mittelfeld ab, ohne größere Torchancen. Mitte der ersten Hälfte setzte sich Öertelt auf links durch und brachte den Ball scharf in die Mitte, doch Fischbachs Neuzugang Griffin segelte nur knapp am Ball vorbei. Danach kamen auch die Gäste besser ins Spiel und erarbeiteten sich erste Chancen.

Nach der Pause nahm das Spiel Fahrt auf und wurde kampfbetonter. Gästetrainer Marzog hatte nach schnellen Vorstößen mehrere Chancen, jedoch scheiterte er am stark aufgelegten Heimkeeper Müller. Dann kam die 64. Minute und der Moment des Spiels. Nach einem weiten Freistoß aus der Fischbacher Hälfte heraus konnte Gästekeeper Will den Ball nicht festmachen und der jüngste Spieler, Jonas Wich, stand goldrichtig und schob zum vielumjubelten 1:0 ein. Baiersdorf wurde jetzt wütender und die Angriffe häuften sich. Allerdings konnten sie die heimische Torlinie nicht überwinden und der SV siegte nach starker kämpferischer Leistung im Spitzenspiel. mp Tor: 1:0 Wich (64.) / SR: Mirko Morgener.

FC Altenkunstadt/Woffend. -TSV Weißenbrunn II 8:0 (2:0)

Leichtes Spiel hatten die Altenkunstadter gegen überforderte Gäste. Es ging nur in eine Richtung. Das 1:0 für die Fusionskicker fiel, als Dill im Nachschuss verwandelte. Wenig später das 2:0 durch Fuß. Nach dem Wechsel traf Klemenz zum 3:0 und wenig später Leicht zum 4:0. Nun war die Moral der Weißenbrunner gebrochen. Cichy, Weliev, Höfner und Lapczyna erhöhten auf 8:0.bvo Tore: 1:0 Dill (19.), 2:0 Fuß (37.), 3:0 Klemenz (52.), 4:0 Leicht (60.), 5:0 Cichy (66.), 6:0 Weliev (77.), 7:0 Höfner (79.), 8:0 Lapczyna (82.) / SR: Andreas Zwosta.

SpVgg Obersdorf - FC Kronach 1:5 (0:3)

Bereits in den ersten Minuten hatte Hönninger per Schuss und per Kopf die Möglichkeit zum 1:0 für die SpVgg. Doch innerhalb von zehn Minuten gingen die Gäste mit 0:3 in Führung. Die SpVgg agierte nun konsequenter in den Zweikämpfen und kurz nach dem Wiederanpfiff verkürzte Schmitt zum 1:3 (48.). In der 59. Minute musste Ender seitens der SpVgg mit Rot den Platz verlassen. Die SpVgg hatte nun kaum noch Chancen und Kronach erhöhte auf 1:5. dil Tore: 0:1 Böhmer (13.), 0:2 Böhmer (17.), 0:3 Partheymüller (23.), 1:4 Engelhardt (64.), 1:5 Zapf (82.) / SR: Dominik Präger.

FC Hochstadt - SV Neuses 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Kleuderlein (80.) / SR: Nicholas Rennert.

SpVgg Isling - O'/Unterlangenstadt 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Rollmann (28.), 0:2 Schubert (79.), 1:2 Betz (88.) / SR: Mirco Schuberth.

FC Fortuna Roth - VfR Johannisthal 2:3 (1:2)

Tore: 0:1 Hofmann (26./Elfmeter), 0:2 Hartfil (41.), 1:2 Blank (45.), 1:3 M. Mayer (64.), 2:3 (ET/85.) / SR: Jürgen Renner.

Kreisklasse 1

SG Schneckenlohe - SC Sylvia Ebersdorf II 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Höhn (33.), 1:1 Knauer (63.), 2:1 Demel (75.) / SR: Rudolf Knoch.

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren