Kronach
Fußball

Kreisklassen 1 und 2: Derbysiege für FC Kronach und VfR Johannisthal

Der VfR Johannisthal und der FC Kronach setzen sich jeweils deutlich gegen ihre Lokalrivalen durch.
Artikel drucken Artikel einbetten
Johannisthals Patrick Kwiotek (weißes Trikot) hat sich aus der Abwehrkette gelöst und taucht gefährlich im Küpser Strafraum auf - Sven Kättner kann ihn aber beim Torabschluss stören.  Foto: Heinrich Weiß
Johannisthals Patrick Kwiotek (weißes Trikot) hat sich aus der Abwehrkette gelöst und taucht gefährlich im Küpser Strafraum auf - Sven Kättner kann ihn aber beim Torabschluss stören. Foto: Heinrich Weiß

Der Tabellenletzte SV Fischbach steckt in der Kreisklasse 2 weiter in der Krise. Im Lokalderby gegen den FC Kronach setzte es erneut eine Niederlage. Auch der VfR Johannisthal feierte einen Derbyerfolg beim TSV Küps. Der SSV Ober-/Unterlangenstadt bot dem Tabellenführer aus Altenkunstadt Paroli, brach aber gegen Ende der Partie ein.

In der Kreisklasse 1 feierte die SG Sonnefeld II/Schneckenlohe gegen den TSV Unterlauter den zweiten Sieg in Folge.

Kreisklasse 2

SV Fischbach - FC Kronach 0:4 (0:2)

Kronach begann stark und kontrollierte die Partie von Beginn an. Nach einem groben Abwehrfehler erzielte Schott aus abseitsverdächtiger Position das 0:1. Kronach verwaltete weitestgehend und hatte den SV im Griff. Nach einem guten Konter hatte Fischbach die Chance zum Ausgleich, doch diese wurde kläglich vergeben. Nach einem Foulelfmeter erhöhte der FCK auf 0:2.

Nach der Pause trug Kronach nicht mehr viel zum Spielgeschehen bei und spielte die Führung gut herunter. Fischbach hatte unzählige Möglichkeiten, doch wurden diese wie schon so oft nicht genutzt. In der Schlussphase fuhr Kronach noch zwei Konter zum 0:4-Schlussresultat ein.mp Tore: 0:1 Schott (17.), 0:2 Bierwaltes (44./FE), 0:3 Böhmer (84.), 0:4 Sünkel (90.+1) / SR: k.A.

FC Altenkunstadt/W. - O'/Unterlangenstadt 4:0 (1:0)

Lange Zeit taten sich die Fusionskicker schwer gegen kampfstarke Gäste. Auch spielerisch hielt der SSV gut mit. Bereits in der 8. Minute gelang Wachter das 1:0, nachdem Fischer vorgelegt hatte. Wachter, Natterer und Fischer hatten die nächsten Chancen für die Platzherren.

Nach dem Wechsel gab es Chancen auf beiden Seiten. Die 76. Minute brachte das 2:0, als Fischer ein Zuspiel von Weliev nutzte. Nun war der Bann gebrochen und die Gäste gaben sich auf. Fischer nutzte eine Lapczyna-Vorlage zum 3:0 und kurz vor Schluss war wiederum Fischer mit dem 4:0-Endstand zur Stelle. bv Tore: 1:0 Wachter (8.), 2:0 Fischer (76.), 3:0 Fischer (82.), 4:0 Fischer (87.) / SR: Hanspeter Schwander.

TSV Küps - VfR Johannisthal 1:4 (0:4)

Tore: 0:1 M. Mayer (17.), 0:2 Lindner (34.), 0:3 Hofmann (38.), 0:4 Denegri (45.), 1:4 Bauer (71.) / SR: Jürgen Renner.

FC Fortuna Roth - TSV Weißenbrunn II 2:2 (0:0)

Tore: 0:1 Buckreuss (65.), 1:1 Schnapp (67.), 2:1 Fischer (73.), 2:2 Buckreuss (90.+1) / SR: Sven Pircher.

SpVgg Obersdorf - SV Neuses 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Heller (68.) / SR: Wolfgang Rupprecht.

Kreisklasse 1

SG Schneckenlohe - TSV Unterlauter 4:2 (3:2)

Tore: 0:1 Wolkersdorfer (1.), 0:2 Wolkersdorfer (12.), 1:2 Günnel (15.), 2:2 Günnel (35.), 3:2 Günnel (45.), 4:1 Höhn (85.) / SR: Günter Dietz.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren