Kronach
Fußball

Kreisklasse 4: Dreikampf um den Titel erwartet

Die Verantwortlichen der Vereine sehen Haig, Gifting und Absteiger Wallenfels ganz oben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der SV Gifting um Patrick Schnappauf (gelbes Trikot, rechts) und Joseph Detschs FC Wacker Haig (schwarzes Trikot) werden neben dem FC Wallenfels als Favoriten auf den Aufstieg gehandelt.  Foto: Heinrich Weiß
Der SV Gifting um Patrick Schnappauf (gelbes Trikot, rechts) und Joseph Detschs FC Wacker Haig (schwarzes Trikot) werden neben dem FC Wallenfels als Favoriten auf den Aufstieg gehandelt. Foto: Heinrich Weiß

Der Kampf um den Relegationsplatz in der Kreisklasse 4 war in der vergangenen Saison an Spannung kaum zu überbieten. Am letzten Spieltag hatten noch vier Teams die Chance auf Rang 2 und alle vier trafen in direkten Duellen aufeinander. Doch selbst danach war noch nichts entschieden. Erst im Entscheidungsspiel gegen den FC Wacker Haig setzte sich der TSV Neukenroth durch und stieg letztlich in die Kreisliga auf zusammen mit dem Meister TSV Steinberg.

Auch in dieser Saison erwarten die Verantwortlichen der Kreisklassen-Vereine wieder ein enges Meisterschaftsrennen. Die meisten (11) sehen den SV Gifting als Topfavoriten, gefolgt vom Kreisliga-Absteiger FC Wallenfels (9) und dem FC Wacker Haig (7). Auch dem FC Mitwitz II (3) und der neu gegründeten SG Gundelsdorf/Reitsch (1) werden Chancen eingeräumt.

Die halbe Liga wird am kommenden Samstag mit neuen Trainern in die Saison 2019/20 starten. Neben den beiden Aufsteigern SG Nordhalben und TSV Tettau haben auch der FC Mitwitz II, der SCR Steinbach am Wald, der FC Unter-/Oberrodach, der FC Burggrub, der TSV Windheim und der SV Steinwiesen ihren Übungsleiter im Sommer ausgetauscht. FC BURGGRUB Zugänge: Markus Ludwig (VfR Johannisthal), Florian Eckardt (TSF Theisenort), Christopher Schmidt (TSV Steinberg). - Abgänge: Kevin Sünkel (FC Mitwitz), Johannes Grünbeck (SG Rothenkirchen), Andreas Daum (FC Unter-/Oberrodach). - Trainer: Markus Ludwig (VfR Johannisthal). - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld. - Favoriten: FC Wacker Haig, SV Gifting, FC Mitwitz II. SV GIFTING Zugänge: keine. - Abgänge: Marcus Buckreus (SG Roth-Main), Adrian Schwemmlein (TSF Theisenort). - Trainer: André Scholz (wie bisher). - Saisonziel: Top 5. - Favoriten: FC Wallenfels, FC Wacker Haig. SG GUNDELSDORF/REITSCH Zugänge: Alle Spieler aus Gundelsdorf und Reitsch (SG). - Abgänge: Patrick Stieler (SC Hassenberg), Manuel Schülein, Rene Schülein (beide TSV Steinberg). - Trainer: Philipp Kestel (TSV Gundelsdorf). - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld. - Favoriten: FC Wacker Haig, SV Gifting.

FC WACKER HAIG Zugänge: Elias Detsch, Nikolai Kalb (beide pausierten), Christoph Fischer (FC Welitsch), Julian Kestel, Jonas Völk (beide FC Teutonia Haßlach). - Abgänge: keine. - Trainer: Tobias Gebhardt (wie bisher). - Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz. - Favoriten: FC Wallenfels, SV Gifting, SG Gundelsdorf/Reitsch.

FC HIRSCHFELD Zugänge: Dominik Wicklein (JFG Rennsteig), Adem Kobal (ASV Kleintettau), Tobias Haußer (SV Kolbingen), Sebastian Burlan (FC Welitsch), Firat Tepecinar (SCR Steinbach am Wald), Marko Löffler (TSV Windheim) Mike Martin (reaktiviert). - Abgänge: keine. - Trainer: Alper Yürük (wie bisher). - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld. - Favoriten: FC Wallenfels, SV Gifting.

SG KLEINTETTAU/BUCHBACH II Zugang: Pawel Gross (Polen). - Abgänge: Felix Wilhelm (Ernstthal), Adem Kobal (FC Hirschfeld), Sven Kießlinger (TSV Ludwigsstadt). - Trainer: Dirk Heimann (wie bisher). - Saisonziel: Klassenerhalt. - Favoriten: FC Mitwitz II, FC Wallenfels.

FC MITWITZ II Zugänge: Tammo Kemnitzer (SV Friesen), Lukas Carl, Marc Parchent, Erik Vetter (alle FC Coburg), Janko Weiß (Sylvia Ebersdorf), Kamil Gryglewicz (TSV Weißenbrunn), Niklas Arm (TSV Neukenroth), Florian Dressel (FC Adler Weidhausen), Kevin Sünkel (FC Burggrub), Philip Swoboda (SV Neuses), Simon Sachs, Alexander Reisenweber, Ismail Amasyali, Jonas Bayer, Robin Werner, Jonas Dereser, Mert Göktepe, Luca Görke (alle eigene A-Junioren). - Abgänge: Kevin Kleylein, Lukas Riedel (beide VfL Frohnlach), Florian Maurer, Lukas Fröba, Christian Grünbeck (alle TSV Neukenroth), Matthias Dötschel (SV Neuses), Luis Langbein, Lukas Wrzyciel, Johan Wrzyciel, Jannik Friedrich (alle SC Hassenberg). - Trainer: Kamil Gryglewicz (TSV Weißenbrunn). - Saisonziel: einstelliger Tabellenplatz. - Favoriten: SV Gifting, FC Wacker Haig.

SG NORDHALBEN Zugänge: keine. - Abgänge: keine. - Trainer: Thomas Hornfischer. - Saisonziel: Klassenerhalt. - Favoriten: FC Mitwitz II, SV Gifting.

SG ROTHENKIRCHEN/PRESSIG Zugänge: Johannes Grünbeck (FC Burggrub), Nico Pfalzgraf (ATSV Gehülz), Jonas Zwosta, Ahmad Asadi (beide eigene Jugend). - Abgänge: Philipp Schubert (SSV Unter-/Oberlangenstadt), Henry Trebes, Niklas Wich (beide TSV Neukenroth). - Trainer: Jochen Brandl (wie bisher). - Saisonziel: Besser als im Vorjahr (Platz 7). - Favoriten: SV Gifting, FC Wacker Haig.

SCR STEINBACH AM WALD Zugänge: Christian Brandt (SV Friesen), Jannik Wiegand, Furkan Kobal, Kerim Kobal, Thomas Heyder (alle JFG Rennsteig). - Abgang: Dominik Zwosta (SV Friesen). - Trainer: Christian Brandt (SV Friesen). - Saisonziel: gesichertes Mittelfeld. - Favoriten: FC Wallenfels, FC Wacker Haig. SV STEINWIESEN Zugänge: Steffen Wiedel (FC Wallenfels), Tobias Michel (TSV Wilhelmsthal), Sebastiano Groß, Sandro Groß (beide TSV Melkendorf). - Abgang: Colin Gloystein (FC Marktgraitz). - Trainer: Karl-Heinz Michel. - Saisonziel: vorderes Mittelfeld. - Favoriten: FC Wallenfels, FC Wacker Haig. TSV TETTAU Zugänge: Silas Fiedler, Nico Heinlein (beide eigene Jugend). - Abgänge: keine. - Trainer: Markus Zapf (FC Welitsch). - Saisonziel: Klassenerhalt. - Favoriten: FC Wallenfels, SV Gifting. FC UNTER-/OBERRODACH Zugänge: John Messelberger (JFG Rodachtal), Marius Menzel, Jens Puchta, Thomas Engelhardt (alle FC Seibelsdorf), Pascal Theuermeister, Benjamin Herrmann (beide FC Kronach), Christoph Mahr, Fabian Albrecht (beide SG Rugendorf/Losau), Philipp Pohl, Dominik Gorzellik (beide SV Nurn), Leo Englich (TSV Weißenbrunn), David Schinzel (TSV Tettau), Julian Mattes (FC Gehülz), Erik Kestel (TSV Wilhelmsthal), Roman Weigel (FC Heinersdorf), Kilian Gräbner, Tim Förster (beide SV Fischbach), Maurice Stumpf (TSV Steinberg). - Abgänge: keine. - Trainer: Andreas Daum (FC Burggrub). - Saisonziel: Mittelfeldplatz. - Favoriten: SV Gifting, FC Wallenfels. FC WALLENFELS Zugänge: Yannik Stumpf (SV Friesen), Kilian Fleischmann, Nino Krüglein, Jannis Stöcker (alle JFG Oberes Rodachtal). - Abgänge: Steffen Wiedel (SV Steinwiesen), Marco Kraus (FC Seibelsdorf). - Trainer: Michael Herrmann (wie bisher). - Saisonziel: oberes Tabellendrittel. - Favorit: SV Gifting. TSV WILHELMSTHAL Zugang: Michael Müller (SV Neuses). - Abgänge: Tobias Michel (SV Steinwiesen), Henrik Peter (FC Welitsch), Erik Kestel (FC Unter-/Oberrodach). - Trainer: Daniel Wünsch (wie bisher). - Saisonziel: k.A. - Favoriten: k.A. TSV WINDHEIM Zugänge: Andreas Fehn (TSV Ludwigsstadt), Marco Pohl (TSV Sonnefeld), Frank Löffler (JFG Rennsteig), Denny Fehn (reaktiviert). - Abgänge: Michael Neubauer, Ludwig Tröbs (beide TSV Ludwigsstadt), Julius Andexer (SV Kehlbach), Marco Löffler (FC Hirschfeld). - Trainer: Bernd Unger. - Saisonziel: Mittelfeldplatz. - Favoriten: FC Wallenfels, SV Gifting. dob

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren