Laden...
Kronach
Baseball

Ein starkes Inning sichert den Kronach Royals den Sieg

Die Kronach Royals starten mit einem Erfolg gegen die Haar Disciples III in die Playdowns. Im zweiten Spiel läuft Kronach lange einem Rückstand hinterher.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Defensive der Royals hatte die Schlagleute der Gastgeber gut im Griff. Mit starkem Pitching und wenigen Fehlern im Feld ließ sie in beiden Spielen nur wenige Punkte zu.  Foto: André Wicklein
Die Defensive der Royals hatte die Schlagleute der Gastgeber gut im Griff. Mit starkem Pitching und wenigen Fehlern im Feld ließ sie in beiden Spielen nur wenige Punkte zu. Foto: André Wicklein

Die Kronach Royals sind in die Abstiegsrunde der Baseball-Bayernliga gestartet. Bei den Haar Disciples legten die Baseballer der Kronacher Turnerschaft einen guten Start hin. Im ersten Spiel zeigten sie eine starke Leistung. Sie kämpften sich nach anfänglichem Rückstand zurück und spielten einen klaren Sieg heraus. Im zweiten Spiel ging es bis zum Ende sehr eng zu, und die Royals mussten sich knapp mit einem Punkt geschlagen geben.

Haar Disciples III - Kronach Royals 9:17

Die Gastgeber aus Haar erwischten den besseren Start. Im ersten Spielabschnitt machten sie gleich die ersten drei Schlagleute aus und fuhren im Gegenzug die ersten Punkte der Begegnung ein. Mit 2:0 ging es ins zweite Inning.

Hier ließ es die Kronacher Offensive krachen. Gleich sieben Punkte brachten die Royals auf ihr Konto. Aber auch die Disciples spielten weiter gut mit und verkürzten mit zwei Punkten auf 4:7.

Im nächsten Inning zeigte sich, dass Kronach jetzt richtig im Spiel war. Mit weiteren Hits holten sie noch mal vier Punkte, und auch in der Defensive standen sie sicherer und ließen jetzt nichts zu.

Die nächsten beiden Spielabschnitte waren wieder sehr ausgeglichen; beide Teams konnten punkten, wobei die Royals jeweils einen Punkt mehr als die Gastgeber erzielten. So stand es nach dem fünften Inning 17:8 für Kronach. In den beiden letzten Spielabschnitten dominierten die Defensiven, und es gab nur noch einen Punkt der Disciples zum 17:9-Endstand für Kronach.

Kronach Royals: N. Hofmann (1 Hit/2 Runs), Palm (2/1), Heinlein (0/3), Limmer (1/ 2), Heinritz (2/1), Himmel (0/2), Schneider (1/ 2), Riegel (2/3), Söllner (1/1). Pitcher: N. Hofmann.

Haar Disciples III - Kronach Royals 7:6

Das zweite Spiel nahm einen ganz anderen Verlauf. Zwar ging Kronach im ersten Inning mit 1:0 in Führung, aber schon im Gegenzug machte Haar zwei Punkte und führte somit 2:1 nach dem ersten Spielabschnitt. Da sich die Schlagleute der Royals jetzt sehr schwer taten, konnte Haar diese Führung in den nächsten Innings immer weiter ausbauen. So stand es nach dem dritten Spielabschnitt schon 5:1 für die Disciples.

Erst jetzt schaffte Kronach wieder einen Zähler und versuchte, den Rückstand aufzuholen. Nach 2:6 im vierten Inning und 4:6 im fünften waren die Royals Mitte des sechsten Spielabschnitts schon bis auf einen Punkt an die Gäste herangekommen. Beim Stand von 5:6 schaffte aber auch Haar wieder einen Punkt und die Entscheidung musste im siebten Inning fallen.

Zwei Punkte hätten die Royals zum Ausgleich gebraucht, aber nach einem Punkt schaffte Haar das dritte Aus und sicherte so einen knappen 7:6-Sieg.

Kronach Royals: N. Hofmann (0 Hits/1 Run), Palm, Riegel, Heinlein (1/1), Limmer (2/1), Wicklein (1/ 2), Himmel, Heinritz (1/0), Schneider (0/1), M. Hofmann. Pitcher: Himmel, Limmer.

"Die Jungs haben eine tolle Leistung gezeigt", sagte Spielertrainer Marco Limmer nach den beiden Begegnungen. "Es war stets eine gute Stimmung, und auch von Rückschlägen ließ man sich nicht beeindrucken. Leider hat es nach dem souveränen Sieg im ersten Spiel im zweiten ganz knapp nicht gereicht."

Nach diesem Auswärtserfolg steht für die Kronach Royals schon am kommenden Wochenende das erste Heimspiel der Playdowns auf dem Programm. Am Sonntag, 1. September sind die München Caribes am Ballpark in Steinberg zu Gast. Los geht es um 13 Uhr, das zweite Spiel ist auf 15.30 Uhr angesetzt.

Die Royals würden sich über zahlreiche Unterstützung freuen. Die Kronacher Baseballer sind auch immer auf der Suche nach neuen Mitspielern für ihre drei Teams. Interessenten können jederzeit dienstags und freitags beim Training vorbeikommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.royals-baseball.de oder bei André Wicklein 0151-55631774.

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren