Kronach
Tischtennis

Damen-Bezirksoberliga: TSV Teuschnitz gewinnt Kreisduell beim TTC Wallenfels

Zum Saisonauftakt bezwingt der TSV Teuschnitz den TTC Wallenfels. Für den TSV Steinberg war der Titelfavorit TTC Stammbach eine Nummer zu groß.
Artikel drucken Artikel einbetten
Elke Jakob (Bild) war mit zwei Einzelsiegen am 6:4-Auswärtserfolg des TSV Teuschnitz im Kreisduell beim TTC Wallenfels beteiligt.  Foto: Hans Franz
Elke Jakob (Bild) war mit zwei Einzelsiegen am 6:4-Auswärtserfolg des TSV Teuschnitz im Kreisduell beim TTC Wallenfels beteiligt. Foto: Hans Franz

In ihrem jeweils ersten Saisonspiel standen sich in der Tischtennis-Bezirksoberliga die Damen des TTC Wallenfels und des TSV Teuschnitz in einem Kreisduell gegenüber. Dabei hatte der TSV nach der 6:2-Führung den 6:4-Auswärtserfolg vorzeitig in der Tasche.

Sein zweites Treffen bestritt der TSV Steinberg nach dem Auftaktsieg gegen Kulmbach. Diesmal zogen die TSV-Damen beim Meisterschaftskandidaten TTC Stammbach den Kürzeren.

Damen, Bezirksoberliga

TTC Wallenfels - TSV Teuschnitz 4:6

Während zum Auftakt das heimische Doppel Nina Zeuß/Katja Schreiner nach 0:2-Satzrückstand noch mit 3:2 die Oberhand behielt, siegte das Gäste-Duo Anita Beetz/Tina Köhler bereits nach drei Durchgängen. Nachdem Elke Jakob die erstmalige TSV-Führung besorgt hatte, markierte Susanne Richter in einem umkämpften Match gegen Ulla Hader (12:10, 12:10, 11:4) den dritten Zähler für Teuschnitz. Eine sehr enge Auseinandersetzung entwickelte sich zwischen Schreiner und Beetz mit besserem Ausgang für die TTC-Spielerin (11:8 im Entscheidungssatz).

Nach diesem 3:2-Zwischenstand hatten die Gäste eine starke Phase. Mit Siegen von Köhler, Richter und Jakob zogen sie auf 6:2 davon und hatten damit vorzeitig den Auswärtserfolg perfekt gemacht. Die Siege von Schreiner und Bettina Köbel kamen für Wallenfels zu spät.

Ergebnisse: N. Zeuß/Schreiner - Jakob/Richter 3:2, Hader/Köbel - Beetz/Köhler 0:3, Zeuß - Jakob 1:3, Hader - Richter 0:3, Schreiner - Beetz 3:2, Köbel - Köhler 0:3, Zeuß - Richter 1:3, Hader - Jakob 1:3, Schreiner - Köhler 3:0, Köbel - Beetz 3:2.

TTC Stammbach - TSV Steinberg 8:2

Die favorisierten Stammbacherinnen hatten einen Auftakt nach Maß: Im Doppel und in den ersten beiden Einzeln gaben sie nur einen unbedeutenden Satz ab. Etwas Hoffnung keimte bei den Gästen auf, nachdem Petra Fugmann und Daniela Peter auf 3:2 verkürzt hatten. Doch dann nahmen die Gastgeberinnen das Heft des Handels fest in die Hand und zogen mit fünf Siegen in Serie auf und davon.

Ergebnisse: Wiedholz/Völtl - Fugmann/Peter 3:0, Völtl - Müller 3:0, Wiedholz - Peter 3:1, Schöppel - Fugmann 1:3, Bächer - Peter 1:3, Wiedholz - Fugmann 3:0, Bächer - Müller 3:0, Schöppel - Peter 3:1, Wiedholz - Müller 3:0, Völtl - Fugmann 3:1.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren