Kronach
Tischtennis

Bezirksoberliga: TSV Teuschnitz bleibt am Tabellenführer dran

Mit einem souveränen Sieg in Naila wahren die Teuschnitzerinnen ihre Titelchance.
Artikel drucken Artikel einbetten
Beim 8:4-Heimsieg der SG Neuses gegen den TV Konradsreuth II brachte Katja Schwemmlein (Bild) mit dem ersten Einzelsieg ihr Team mit 2:1 in Führung. Später setzte sie mit ihrem zweien Einzelerfolg den Schlusspunkt.  Foto: Hans Franz
Beim 8:4-Heimsieg der SG Neuses gegen den TV Konradsreuth II brachte Katja Schwemmlein (Bild) mit dem ersten Einzelsieg ihr Team mit 2:1 in Führung. Später setzte sie mit ihrem zweien Einzelerfolg den Schlusspunkt. Foto: Hans Franz

In der Bezirksoberliga bleiben die Damen des TSV Teuschnitz dem Tabellenführer SV Mistelgau auf den Fersen. Während Mistelgau den TTC Wallenfels in die Knie zwang, trumpfte Teuschnitz in Naila auf. In einem Kellerduell hielt die SG Neuses den TV Konradsreuth II nieder. Keine Chance ließ der TSV Steinberg im Kreisderby dem TSV Windheim. Am kommenden Samstag, 30. März, kommt es zu einem weiteren Kreistreffen, wenn Teuschnitz Gastgeber des TTC Wallenfels ist.

FT Naila - TSV Teuschnitz 1:8

Beim Tabellenfünften legten die Gäste mit dem Gewinn der zwei Eingangsdoppel und der Einzel von Anita Beetz und Elke Jakob eine beruhigende 4:0-Führung hin. Etwas unglücklich mit 9:11 im Entscheidungssatz musste sich Tina Köhler beugen. Doch sollte dies der einzige Zähler für Naila bleiben. Gisela Hable sowie Beetz und Jakob mit ihrem jeweils zweiten Einzelsieg, brachten Teuschnitz mit 7:1 in Front. Hable ließ in ihrem zweiten Einzel nach dem 1:1-Satzgleichstand nichts mehr anbrennen und markierte den Siegpunkt.

Ergebnisse: Arndt/Höger - Jakob/Köhler 1:3, Friedrich/Pohl - Beetz/Hable 1:3, Arndt - Beetz 1:3, Friedrich - Jakob 0:3, Höger - Köhler 3:2, Pohl - Hable 0:3, Arndt - Jakob 0:3, Friedrich - Beetz 0:3, Höger - Hable 1:3.

TSV Steinberg - TSV Windheim 8:1

Nach Abschluss der beiden Doppel und der ersten drei Einzel lag Steinberg nicht nur mit 5:0 in Front, sondern gab bis zu diesem Zeitpunkt nur einen unbedeutenden Satz ab. Claudia Russ besorgte für Windheim den ersten, aber auch zugleich letzten Punkt. Petra Fugmann, Christina Fröba und Daniela Peter spielten waren auch in ihrem jeweils zweiten Einzel erfolgreich, so dass der klare Heimerfolg perfekt war.

Ergebnisse: Peter/Baumgärtner - Neubauer/Backer 3:0, Fugmann/Fröba - Russ/Löffler 3:1, Fugmann - Backer 3:0, Fröba - Neubauer 3:0, Peter - Löffler 3:0, Baumgärtner - C. Russ 1:3, Fugmann - Neubauer 3:1, Fröba - Backer 3:0, Peter - Russ 3:0.

SV Mistelgau - TTC Wallenfels 8:4

Keine Schrittmacherdienste konnte Wallenfels den Teuschnitzerinnen im Kampf um die Meisterschaft leisten. Aufgrund des Gewinns eines Doppels und der Einzel von Katja Schreiner sowie Nina Zeuß (2) stand es kurz vor dem dritten Einzeldurchgang nur 5:4 für den Spitzenreiter. Als sich Bettina Köbel im fünften Satz beugen musste, blieben auch Schreiner und Zeuß auf der Strecke, so dass die Auswärtsniederlage für den TTC besiegelt war.

Ergebnisse: Götz/Bursian - Schreiner/Zeuß 2:3, Türk/Nützel - Hader/Köbel 3:0, Götz - Hader 3:1, Türk - Schreiner 1:3, Nützel - Köbel 3:0, Bursian . N. Zeuß 0:3, Götz - Schreiner 3:1, Türk - Hader 3:2, Nützel - Zeuß 0:3, Bursian - Köbel 3:2, Nützel - Schreiner 3:0, Götz - Zeuß 3:0.

SG Neuses - TV Konradsreuth II 8:4

Obwohl in diesem Kellerduell die SG-Damen ihren fünften Saisonsieg feierten, werden sie wahrscheinlich dem Abstieg nicht entgehen können. Als es 2:2 stand, schien sich eine ausgeglichene Partie anzubahnen. Doch in den folgenden sechs Paarungen trumpfte das Heimteam gleich fünf Mal auf. Nach diesem deutlichen 7:3-Vorsprung verkürzte zwar der Vertreter aus dem Landkreis Hof mit einem Einzelsieg, doch postwendend machte Katja Schwemmlein den Deckel auf den Heimerfolg drauf. Während Neuses mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung aufwartete, überzeugte bei Konradsreuth nur die unbezwungen gebliebene Claudia Unglaub.

Ergebnisse: Schwemmlein/Kolb - Unglaub/Bobrich 1:3, Bernschneider/Schrafft - Geupel/Harz 3:0, Schwemmlein - Bobrich 3:1, Bernschneider - Unglaub 1:3, Kolb - Harz 3:0, Schrafft - Geupel 3:0, Schwemmlein - Unglaub 1:3, Benschneider - Bobrich 3:0, Kolb - Geupel 3:0, Schrafft - Harz 3:0, Kolb - Unglaub 0:3, Schwemmlein - Geupel 3:0.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren