Mitwitz
Fußball

Bezirksliga West: Gerechte Punkteteilung beim FC Mitwitz

Der FC Mitwitz trennt sich vom FC Oberhaid mit einem Unentschieden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Oberhaids Jeffry Stade (blaues Trikot ) wird von Stefan Müller vom FC Mitwitz abgelaufen.  Foto: Lisa Hümmer
Oberhaids Jeffry Stade (blaues Trikot ) wird von Stefan Müller vom FC Mitwitz abgelaufen. Foto: Lisa Hümmer
Der FC Mitwitz hatte in seinem Heimspiel der Bezirksliga West gegen den FC Oberhaid einiges wiedergutzumachen nach der 0:2-Pleite gegen den Tabellenletzten SV Würgau am vergangenen Mittwoch. Gegen den FC Oberhaid behielten die Steinachtaler immerhin einen Punkt zu Hause, rutschen in der Tabelle dennoch auf Rang 5 ab.

FC Mitwitz - FC Oberhaid 1:1 (0:1)

Bei beiden Mannschaften merkte man, dass sie in der Tabelle jenseits von Gut und Böse standen und sich deshalb nicht ernsthaft weh tun wollten. So entwickelte sich ein munteres Spiel. Die Gastgeber waren bemüht, ihre unterirdische Leistung aus dem Mittwochsspiel gegen Würgau auszugleichen, während auf Oberhaider Seite Kutzelmann und Seidelmann wie gewohnt für Betrieb sorgten.

Bis kurz vor der Pause plätscherte das Spiel mit einigen Halbchancen auf beiden Seiten so dahin. In der 44. Minute spielte Kutzelmann auf Spath, dieser leitete weiter zu Betz, der zur Oberhaider Pausenführung einlochte.

In Hälfte zwei änderte sich am Spielverlauf wenig. Die Gastgeber agierten zwar feldüberlegen, leisteten sich aber zu viele Fehlpässe im Spielaufbau. In der 48. Minute gelang dann dem FCM der überraschende Ausgleich, als Riedel auf Fröba durchsteckte, dessen scharfe Flanke den Oberhaider Biermann traf und anschließend im eigenen Tor landete. In der 59. Minute tankte sich Kutzelmann im Strafraum durch und traf aus spitzem Winkel den Pfosten. Anschließend hatten dann beide Mannschaften noch einige Chancen, die aber die guten Torhüter Winterstein und Nawrat zunichte machten. wei


Die Statistik


FC Mitwitz: Winterstein - C. Müller, Hofmann, St. Müller, L. Wrzyciel, Maurer (79. Mayer), Totzauer (88. Angermüller), Schülein, Riedel (63. Langbein), L. Fröba, Föhrweiser

FC Oberhaid: Nawrat - Böhm, Biermann (69. Roppelt), Vogel, Betz (65. Dotterweich), Emig, P. Seidelmann, Kutzelmann, Spath, Stade, Schonert

Tore: 0:1 Betz (44.), 1:1 Eigentor (48.)

Schiedsrichter: Matthias Klerner (DJK Lichtenfels)

Zuschauer: 134


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren