Friesen
Fussball

SV-Reserve verdient sich Punkt redlich

Im Spitzenspiel der Kreisliga Kronach trennten sich der SV Friesen II und der VfR Johannisthal mit 2:2 (1:1). Die Gäste konnten ihre Ambitionen nicht unter Beweis stellen, während die Heimelf geschlossen kämpfte und sich den Punkt redlich verdiente.
Artikel drucken Artikel einbetten
SV Friesen II - VfR Johannisthal: Michael Kestel (weißes Trikot) versucht, Gästespieler Fabian Höfner bei der Ballannahme zu stören.  Foto: Heinrich Weiß
SV Friesen II - VfR Johannisthal: Michael Kestel (weißes Trikot) versucht, Gästespieler Fabian Höfner bei der Ballannahme zu stören. Foto: Heinrich Weiß
+8 Bilder
Nach verhaltenem Beginn hatte die Geiger-Truppe durch Dominic Kraus und Benjamin Rebhan per Freistoß gute Chancen, doch der Ball ging knapp neben das Tor. Den ersten gut angelegten Angriff nutzten die Gäste zur Führung, als Denegrinach einem Querpass nur noch den Fuß hinhalten musste. In der 32. und 37. Minute glänzten beide Torhüter mit tollen Reflexen. Eine Minute vor der Halbzeit umspielte Rebhan zwei Abwehrspieler; D. Kraus startete in die Nahtstelle und schloss sauber neben dem rechten Pfosten zum Ausgleich ab.
Auch in der zweiten Hälfte wurde das Angriffsspiel der Gäste nicht konsequenter. Die Heimelf kam zu mehreren Chancen, wobei Wilke die beste nicht nutzen konnte. Die Gäste gingen erneut in Führung, als der sichere Torhüter Kirschbauer weit aus seinem Tor eilen musste und ein Pressschlag bei P. Schneider landete. Dieser hob das Leder aus 33 Metern ins leere Tor.
Daraufhin mobilisierten die Einheimischen alle Kräfte, und M. Kraus schaffte mit einem Gewaltschuss von der Strafraumgrenze den Ausgleich. Danach verloren die Gäste komplett den Faden. Die Friesener gewannen immer mehr Oberwasser, aber der Siegtreffer blieb ihnen versagt. Der sehr gute SR Spindler leitete das faire Spiel sehr umsichtig.
SV Friesen: Kirschbauer - J. Kraus, Schmidt, Schneider (60. M. Kraus), Dressel, Staufer, Wilke, Krüglein, Kestel, Rebhan, Kraus (51. Assion).
VfR Johannisthal: Mayer - Müller, Großmann, Sachs, Schneider (84. Gärtig), Höfner, Hartfil, Hofmann (67. Wittmann), Sari, Denegri. Trutschel, Denegri.
Tore:
0:1 Denegri (20.), 1:1 D. Kraus (44.), 1:2 Schneider (59.), 2:2 M. Kraus (66.). - SR: Spindler (TSV 08 Kulmbach). - Zuschauer: 130. nk

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren