1 / 1
Die skeptische Miene beim Steinberger Trainer Christian Karl war in dieser Saison über weite Strecken unbegründet. Seine Mannschaft liegt nach dem 14. Spieltag auf Platz 4 der Kreisliga 2. Foto: Heinrich Weiß

Die skeptische Miene beim Steinberger Trainer Christian Karl war in dieser Saison über weite Strecken unbegründet. Seine Mannschaft liegt nach dem 14. Spieltag auf Platz 4 der Kreisliga 2. Foto: Heinrich Weiß