Neuses
Nachhaltigkeit

Neuseser Familie schlägt bei Hausbau ungewöhnlichen Weg ein

Das Thema "Nachhaltigkeit" ist in aller Munde. Dass der Begriff mehr als eine Worthülse sein kann, beweist eine Familie beim Hausbau in Neuses.
Artikel drucken Artikel einbetten

Miriam Lebok und Michael Bender aus Neuses ist es nicht nur wichtig, in den eigenen vier Wänden zu wohnen; ihr Haus soll vielmehr auch nachhaltig sein. Dieses Ziel haben die beiden erreicht. Gemeinsam mit ihren Töchtern leben sie seit einigen Monaten in einem ganz besonderen Massivholzhaus. Gemeinsam mit Miriams Vater Winfried Lebok ersann das Paar ein Gebäude, das den Ansatz der Nachhaltigkeit nicht nur erfüllt, sondern ihn auf die Spitze treibt.

In allen Bereichen des Gebäudes wird das Thema "Nachhaltigkeit" gelebt. Dafür wurde das Haus sogar zertifiziert. Gleichzeitig dient der Neubau auch als Brückenschlag zwischen Generationen. Wie es dazu kam und was so besonders an diesem Gebäude ist, erfahren Sie hier bei inFranken-Plus.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren