Laden...
Mitwitz
Faschingsauftakt

Narren stürmen das Mitwitzer Rathaus

Bürgermeister Hans Peter Laschka musste für die fünfte Jahreszeit den Rathausschlüssel an das Prinzenpaar abgeben. Gestandene Männer im Tanzmariechenkostüm treten auf und das Prinzenpaar besteht aus zwei Herren.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die gestandenen Männer des Turnvereins Leutendorf-Horb  beeindruckten beim Gardetanz mit grazilen Hebefiguren. Fotos: Carina Kuhnlein
Die gestandenen Männer des Turnvereins Leutendorf-Horb beeindruckten beim Gardetanz mit grazilen Hebefiguren. Fotos: Carina Kuhnlein
+7 Bilder
Der Countdown läuft. Ein ganzer Ort ist auf den Beinen, um Punkt 11.11 Uhr den Fasching gebührend einzuläuten. Es ist soweit. Auf die Minute genau fliegen die ersten Bonbons. Faschingstypische Musik ertönt auf den Straßen vor dem Rathaus - und mit der Musik ist der Startschuss für eine außergewöhnliche Garde gegeben.
Gestandene Männer im Tanzmariechenkostüm sollen in Mitwitz den Fasching willkommen heißen. Zu "Brenna duats guat", "Heidi" und dergleichen lassen sie die Röckchen schwingen und werfen die Beine - zwar nicht ganz so grazil wie echte Mädels - aber dennoch beträchtlich in die Höhe.

Seit Oktober geübt

"Wir übten seit Anfang Oktober" verrät Heinz Reisenweber, Zweiter Vorsitzender des Turnvereins Leutendorf-Horb. Für die kurze Übungszeit kann sich die Choreographie sehen lassen.
Sogar Hebefiguren und elegante Hüftschwünge kommen nicht zu kurz. Eben dem Turnverein ist es auch zu verdanken, dass das Rathaus seit zwei Jahren am 11. November gestürmt wird.

Die Närrinen und Narren lassen sich das an diesem Sonntagmittag nicht zweimal sagen. Mit dem Schlachtruf H.O.R.B Hörber Ole wird das Rathaus eingenommen, wohlwissend, den Bürgermeister im Rathaussal, auf einem geschmückten Thron sitzend, aufzufinden um ihn für die nächsten Monate von seinem Chefsessel zu verbannen.

Prinzenpaar übernimmt Regiment

Das Regiment übernimmt das Prinzenpaar Jutta Kinninger alias Prinz Justus rauf und runter von und zu Cramer-Klett und seine Gemahlin Prinzessin Olivia von und zu Lochleithus die Erste (Oliver Schwämmlein). Bevor sie jedoch dem Bürgermeister an den Kragen gehen und ihm Zepter und Apfel aus den Händen nehmen, knöpfen sie sich noch die örtliche Politik vor, die sie mit viel Witz und Sarkasmus auf den Arm nehmen und so ihr Feuer eröffnen.

Zum Abschluss legt die Männertanzgruppe noch einmal los. Dann folgt die Übergabe des Rathausschlüssels an das Prinzenpaar, das es sich auf dem Thron des Bürgermeisters bequem gemacht hat. Somit ist in Mitwitz das Einläuten der närrischen Zeit besiegelt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren