Ludwigsstadt
Unterstützung

Ludwigsstädter Kinder packen Weihnachtspakete

Die Jungen und Mädchen der Grundschule Ludwigsstadt wollen armen Kindern eine Freude bereiten. Wer sich beteiligen will: Noch bis zum 12. November kann man Geschenke in der Schule abgeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Pakete sind fertig zum Einladen. Da helfen alle zusammen Foto: ros
Die Pakete sind fertig zum Einladen. Da helfen alle zusammen Foto: ros
Bis zum 12. November packen Jungen und Mädchen der Grundschule Ludwigsstadt "Am Grünen Band" wieder gemeinsam mit ihren Eltern liebevolle Weihnachtspäck-chen und unterstützen damit die Aktion von Humedica "Geschenk mit Herz".

In diesem Jahr gehen die Pakete auf die Reise zu bedürftigen Kindern aus dem Kosovo, der Ukraine, Albanien, Rumänien, Moldawien, Polen, Lettland und Deutschland. So eine kleine Weihnachtsfreude zu verschenken fällt nicht schwer und macht doppelt Freude: beim Packen und beim Auspacken. Das wissen die Ludwigsstädter Schüler, denn sie beteiligen sich schon seit einigen Jahren an dieser Aktion. Und regelmäßig erhalten sie Dankeschön-Post mit Briefen und Bildern sowie Filme, die die Übergabe der Pakete und die Freude beim Auspacken dokumentieren.

Packliste im Internet

Wer auch ein Päckchen packen will, kann sich im Internet auf der Homepagevon "Geschenk mit Herz" über eine Packliste sowie eine Annahmestelle in der Nähe informieren. Man kann das Geschenk natürlich auch in die Ludigwssstädter Schule bringen. Vom 4. November bis 12. November nimmt die Grundschule Ludwigsstadt in der Zeit von 8 bis 13 Uhr Pakete entgegen.

Und das darf hinein: neue oder neuwertige Spielsachen Kuscheltiere, Puppen, Autos, Ball, Puzzle, Bauklötze, etc.; Süßigkeiten - Bitte darauf achten, dass die Süßigkeiten noch mindestens sechs Monate haltbar sind; neue Hygieneartikel Zahnbürste (bitte original verpackt), Zahncreme, Seife, Duschgel und Shampoo, Creme
Haarspangen, Kämme, Haarbürsten, Händtücher; neue oder neuwertige Bekleidung Mützen, Schals, Handschuhe, Shirts und Pullover, Hosen, Socken, etc.; Schulmaterialien Stifte, Spitzer, Mal- und Bilderbücher, Radiergummis, Hefte, Lineale, etc.

Das gehört nicht ins Päckchen: Folgende Gegenstände bitte nicht einpacken. Diese werden leider wieder aussortiert: Lebensmittel: Die Pakete sind lange unterwegs und die Lebensmittel würden schlecht werden. Deutschsprachige Produkte (Bücher etc.) Kaum ein Kind außerhalb Deutschlands spricht deutsch; Tonträger (CDs und Kassetten), denn vielen armen Kinder fehlen die Geräte zum Abspielen; Kriegsspielzeug (Viele Geschenke gehen in Kriegsgebiete und die Päckchen sollen nicht an das Grauen des Krieges erinnern):
Die Aktion "Geschenk mit Herz" wird auch von Sternstunden und dem Bayerischen Rundfunk unterstützt. ros


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren