Steinbach am Wald
Kinderfestzug

Leuchtende Augen, tolle Kostüme

Viel Beifall gab es für den Nachwuchs beim traditionellen Umzug zum Schützen- und Volksfest.
Artikel drucken Artikel einbetten
Einen bunten Festzug boten die Kinder der Gemeinde Steinbach am Wald beim Schützen- und Volksfest und bereiteten den zahlreichen Besuchern Freude. Foto: Karl-Heinz Hofmann
Einen bunten Festzug boten die Kinder der Gemeinde Steinbach am Wald beim Schützen- und Volksfest und bereiteten den zahlreichen Besuchern Freude. Foto: Karl-Heinz Hofmann
+4 Bilder
Der Kinderfestzug zum Schützen und Volksfest in Steinbach fasziniert Groß und Klein. Leuchtende Augen und farbenprächtige Kostüme gab es dabei am Montag. Angeführt vom Musikverein und begleitet vom Vorsitzenden Willy Fehn, Schützenkönig Heribert Fröba und Ernst Sticker, fühlten sich die Kinder wie kleine Stars, als sie sich der Wasserscheide näherten und hier vom großem Publikum am Straßenrand mit viel Beifall empfangen wurden.

Natürlich fühlten sich auch die Eltern geehrt, dass ihre Kinder bei so einer großen Veranstaltung teilnehmen durften. Immer wieder winkten sie den Beifall spendenden Passanten zu. Und dann, am Festplatz angekommen, warteten viele abwechslungsreiche Fahrgeschäfte auf sie.

Ob Schaukel, Autoskooter oder das legendäre Kettenkarussell, es boten sich ein Riesenspaß und eine große Gaudi auf dem Festplatz für die Kinder. Sogar das Schießen durften sie ihren großen Schützen an einer Schießbude nachmachen.

Die Schützengesellschaft Rennsteig Steinbach am Wald bewies ein Herz für Kinder, deshalb konnte jedes Kind zu ermäßigtem Preis ein Fahrgeschäft benutzen, erklärte Vorsitzender Willy Fiedler. Der hatte ohne gut lachen, denn das Kinderfest wurde gut angenommen und die Sonne lachte vom Himmel.

Am Abend gab es dann die Königsproklamation, wovon wir in der Mittwochausgabe berichten.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren