Das Kultusministerium teilte auf Anfrage unserer Zeitung mit, dass es eine zweite Probeeinschreibung durchaus mittragen würde, sofern das Landratsamt einen weiteren Anlauf in die Wege leiten möchte. Darüber soll letztlich der Kreistag entscheiden.

Gespräche im ersten Quartal 2019

;

Landrat Klaus Löffler (CSU) ließ von seinem Pressesprecher Bernd Graf mitteilen, dass die Frage nach einer neuen Schule für den Landkreis Kronach im ersten Quartal 2019 wieder im Gremium auf den Tisch gebracht werden soll. Bürgermeister Timo Ehrhardt (SPD/Ludwigsstadt) möchte in einer neuen Probeeinschreibung auch Steinbach am Wald als Alternative zu Pressig abfragen. Und MdL Jürgen Baumgärtner (CSU) bringt eine ganz andere Idee ins Gespräch. Welche, lesen Sie hier bei inFranken-Plus.